zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Perma STAR VARIO

Schmierendes System

Wichtiger Bestandteil der Instandhaltung ist die richtige Schmierung - sie ist Grundvoraussetzung für einen reibungslosen Produktionsprozess. Für eine optimale Schmierung sorge das System Perma Star Vario, versichert der Anbieter - auch bei wechselnden Temperaturen, hohem Gegendruck sowie Verschmutzungen an der Schmierstelle. Er hat das elektromechanische Schmiersystem nun überarbeitet. Die für einen Einsatz an der Schmierstelle notwendigen Einstellungen kann der Anwender mittels Drucktaster und LCD vornehmen. Sobald die Antriebseinheit per Hand aufgeschraubt ist, sei das Gerät einsatzbereit. Dabei signalisiert eine gut sichtbare LED-Anzeige den aktuellen Betriebszustand. Es handele sich um ein anwenderfreundliches Schmiersystem, das bei Umgebungstemperaturen von minus zehn bis plus 60 Grad Celsius mit einem Druckaufbau von sechs bar zuverlässig und präzise arbeitet, versichert Permatec in Euerdorf. Es besteht aus einer mit Schmierfett oder -öl befüllten LC-Einheit aus transparentem Kunststoff, einem Batterieset und einer Antriebseinheit. Da auch Schlauchleitungen bis zu fünf Meter Länge verwendet werden können, lassen sich Schmierpunkte aus Gefahrenbereichen auslagern. Gleichzeitig minimieren sich Aufenthaltszeiten in Gefahrenzonen für den Instandhalter, was die Arbeitssicherheit erhöht. Mit drei unterschiedlich großen LC-Einheiten und diversen Einstellungsmöglichkeiten ist das System gut geeignet zur Schmierung von Elektromotoren. Das System dichtet die Schmierstelle gegen das Eindringen von Wasser oder Verunreinigungen ab.    pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderbandwartung

Fördern wie geschmiert

Automatische Schmiersysteme von Perma-tec eignen sich als Hilfsmittel, um sowohl den wirtschaftlichen als auch den technischen Ansprüchen von Förderbandanlagen zu genügen. Darüber hinaus wird die Arbeitssicherheit deutlich erhöht.

mehr...

perma STAR VARIO

Damit läuft´s besser

Permatec macht auf das elektromechanische Schmiersystem Perma Star Vario aufmerksam. Der Hersteller hat es nun überarbeitet. Die für einen Einsatz an der Schmierstelle notwendigen Einstellungen erfolgen jetzt mittels Drucktaster und LCD.

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...

Gleitlager

"Es ist auch ein grünes Thema!"

Wer Kunststoff kennt, nimmt Stahl. Das ist ein Spruch unter den Maschinenbauern. Aber längst sind die wartungs- und schmierfreien Gleitlager von Igus in unzähligen Anlagen verbaut - weil die Möglichkeiten und Vorteile zunehmend überzeugen. Mit...

mehr...
Anzeige

Rollenumlaufeinheit RUE25-E

Führung beliebig kombinieren

Mit der Baugröße RUE25-E komplettiert der Geschäftsbereich Lineartechnik von Schaeffler sein Portfolio an Rollenumlaufeinheiten der Baureihe RUE-E. Die Varianten der neuen Baugröße sind mit Features der Vorgängerreihe RUE-D ausgestattet, aber nun...

mehr...

Technische Keramik

Beständige Gehäuselager

Technische Keramik gehört zu den geeigneten Werkstoffen für Wälzlager: Das Material ist überdurchschnittlich langlebig, thermostabil, elektrisch isolierend und dabei vergleichsweise umweltverträglich und kostengünstig.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Gehäuselager

Beständige Gehäuselager Technische Keramik gehört zu den geeigneten Werkstoffen für Wälzlager: Das Material ist überdurchschnittlich langlebig, thermostabil, elektrisch isolierend und dabei vergleichsweise umweltverträglich und kostengünstig.

mehr...

Lambda-Rollenkette

Lambda-Rollenkette: Öko ohne Wartung

Tsubaki präsentiert die fünfte Generation seiner wartungsfreien BS/DIN-Lambda-Rollenkette. Die Buchsen sind ölimprägniert und bestehen aus Sintermetallen. Die Schmiermittelzusammensetzung sowie die Methoden zur Ölimprägnierung wurden auf den...

mehr...