Parallelkinematisches Piezosystem

Präzisions-Würfel

Das kleinste parallelkinematische Piezosystem für Stellwege bis 100 Mikrometer präsentiert Physik Instrumente (PI) aus Karlsruhe: Der Nano Cube P-616 ist konzipiert für die Präzisionspositionierung in drei Raumachsen und bemerkenswert kompakt konstruiert.

Parallelkinematisches Piezosystem P-616

Er bietet eine identische Dynamik, Präzision und Geschwindigkeit aller drei Bewegungsachsen bei Lasten bis 50 Gramm. Damit eignet er sich beispielsweise für den Einsatz in der Faserkopplung, der Mikroskopie oder in der Präzisionsfertigung. Der P-616 hat eine Abmessung von nur 40 mal 40 mal 40 Millimeter und wiegt 80 Gramm. Der Stellweg beträgt in allen drei Raumachsen 100 Mikrometer mit einer Auflösung von 0,3 Nanometer; diese hohe Auflösung wird mittels kapazitiven Sensoren kontaktlos und direkt realisiert.

Der Hersteller PI setzt hier auf ein parallelkinematisches Design aus drei hebelübersetzten Picma-Aktoren und reibungsfreien Festkörpergelenken. Das Antriebskonzept ermöglicht die Kompaktheit und Steifigkeit. Der Nano Cube lässt sich in einem Temperaturbereich von minus 20 bis plus 80 Grad Celsius und auch im Vakuum betreiben. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Alu-Rohrverbinder

Kreative Verbindung

Das Rohrverbinder-Portfolio von Brinck ist abgestimmt auf Aufgabenstellungen von Industrie, Handwerk und Handel. Allein die mehr als 400 starren und beweglichen Geometrietypen bietet Spielraum für die kreative Gestaltung belastbarer...

mehr...