Elektrische Linearaktuatoren

Mehr Kraft für Aktuator-Baureihe

Der FTX215, die vierte und letzte Baugröße der Exlar-Aktuatoren Baureihe FTX von Exlar ist jetzt lieferbar. Es werden Kräfte bis 178 Kilonewton erreicht. Das flexible Motoranbau-Konzept erhöht die Verfügbarkeit und senkt Kosten.

Die FTX Reihe deckt jetzt einen Kraftbereich bis 178 Kilonewton ab. © Exlar

Die elektrischen Linearaktuatoren mit Rollengewindetrieb der Baureihe FTX sind speziell für Anwendungen mit hohen Kräften, bei gleichzeitig hoher Beanspruchung konzipiert. Durch den Rollengewindetrieb seien diese Aktuatoren nicht nur kompakt sondern auch zuverlässig und langlebig, so der Hersteller. Die geführte und gedichtete Kolbenstange erlaubt den Einsatz auch in rauer Umgebung.

Die FTX Reihe deckt jetzt einen Kraftbereich bis 178 Kilonewton, Geschwindigkeiten bis 1.500 Millimeter pro Sekunde, und Hublängen bis 900 Millimeter ab. Sie sei eine Alternative zu Hydraulik und auch Pneumatik-Zylindern, so das Unternehmen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

„Dahl Linear Move“

Aktionsradius vergrößert

Die Verfahreinheit „Dahl Linear Move“ von Rollon und Dahl Automation macht die leichten, flexiblen Roboter von Universal Robots mobil und erhöht ihre Reichweite. Das Komplettpaket besteht aus einer Rollon-Linearachse, einem B&R-Servoverstärker...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Drehkranzlager

Viel Bewegung ohne Platz

Für schnelle Drehbewegungen auf engem Raum hat Igus eine neue Rundtischlager-Serie für mittlere Belastungen entwickelt. Die Drehkränze sind wartungsfrei und verschleißfest, 50 Prozent kleiner in der Bauhöhe sowie 60 Prozent leichter.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Lineartechnik

Die Umlenkung macht´s

Kugelgewindetriebe übernehmen in der Antriebstechnik eine wichtige Aufgabe; Haupteinsatzgebiet sind Werkzeugmaschinen, etwa Bearbeitungszentren, auf denen Werkstück- oder Werkzeugträger zu positionieren sind.

mehr...