Match & Tag

Keine Differenzen

Es gibt Maschinenkonzepte, in denen die Kettenstränge paarweise oder mehrfach parallel und synchron betrieben werden. Dafür ist es notwendig, dass die Antriebselemente exakt die gleiche Länge haben.

Mit dem angebotenen Match-&-Tag-Service werden parallele Kettenstränge für synchronen Lauf aufeinander abgestimmt. (Bild: Tsubaki)

Tsubaki bietet hierfür optional einen „Match & Tag“-Service, bei dem sichergestellt wird, dass die Kettenstränge höchstens eine Längendifferenz von 0,5 Millimeter haben. Dieser Service ist deshalb sinnvoll, weil Industriestandards zwar einen Toleranzbereich für die Kettenlänge vorgeben, jedoch keine Aussagen hinsichtlich der Zusammenstellung von Kettensätzen für parallel installierte Kettenstränge enthalten. Auf Basis dieser Standards hergestellte Kettenstränge können somit in ihrer Gesamtlänge signifikant voneinander abweichen, wenn Kettenglieder mit unterschiedlichen Toleranzen verwendet wurden. Der Service ist für folgende Ketten verfügbar: BS Kurzgliederketten der Größen RS08B bis RS32B, ANSI Kurzgliederketten der Größen RS40 bis RS100 und ANSI Langgliederketten der Größen RF2040 bis RF2100. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...

Drehmodule

Ein Schwenk über Schwenkeinheiten

Pneumatische Schwenkeinheiten wandeln die Linearbewegung der Kolben in eine Rotationsbewegung um. Die Handhabungseinheiten drehen etwas mehr als 180 Grad, um Freiheitsgrade für Installation und Montage zu bieten.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Igus-Zahnräder

Mit 3D-Druck Prototypen bauen

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Easelink aus Graz setzt deswegen auf Igus-Zahnräder aus dem 3D-Druckservice.

mehr...