Luftfederelemente

Maschinen-Beruhiger

Von ACE Stoßdämpfer kommen niederfrequente Luftfederelemente, die Geräusch- und Stoßschwingungen von Maschinen in Industrie-Unternehmen dämpfen. Laute Maschinen verschlechtern das Umfeld für die Arbeiternehmer und damit auch oft die Produktqualität. Das gilt besonders für Prüf- oder Messeinrichtungen; niederfrequente Schwingungen sowie starke Stöße und Kraftspitzen beeinflussen Genauigkeit, Produktionsqualität und Produktivität von Hochleistungs- und Präzisionsmaschinen. ACE hat sich mit diesem Problem und dem Thema Schwingungsisolation befasst und stellt pneumatische Luftfederelementen vom Typ PLM vor: Deren Hauptstärke ist die bemerkenswert niedrige Eigenfrequenz von drei Hertz in optimalem Zustand. In drucklosem Zustand haben diese Isolatoren eine Eigenfrequenz von rund zehn Hertz, sodass sogar Störungen bis 14 Hertz signifikant isoliert werden. Schon ab fünf Hertz sorgen die PLM-Typen für frappierende Wirkungen bei der Beruhigung messtechnischer Geräte, Präzisionsfertigungsmaschinen oder anderen empfindlichen Anlagen, zum Beispiel auch MRT-Geräte. Wirkung zeigt auch die Tatsache, dass mit einem Verhältnis von eins zu eins zwischen horizontaler und vertikaler Energiefrequenz eine gute horizontale Stabilität gegeben ist. Dies ist im Vergleich zu herkömmlichen Produkten ein Plus. Die Luftfederelemente sind stabil und mindern störende Schwingungen. Sie bestehen üblicherweise aus drei Haupt- und beliebig vielen Nebenisolatoren. Den Hauptisolatoren wurde zudem je ein Niveauregelungsventil angebaut, welches Fachleuten wie Laien eine einfache Nivellierung ermöglicht. Das Ventil lässt sich ebenfalls an eine geregelte Luftversorgung anschließen. Für eine optimierte Tragfähigkeit kann der Kunde zusätzliche Parallel-Luftfedern bestellen. Um die Luftfedern quasi aufzublasen, entschieden sich die Entwickler für einen einvulkanisierten Gewindeeinsatz; das sorgt für Standfestigkeit und Effizienz. Zum Nivellieren können Kunden bei allen Varianten Handpumpen oder auch Adapter benutzen.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...
Anzeige

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...

Kabeleinführungsleisten

Gut abgeschirmt

Icotec präsentiert seine neuen Kabeleinführungsleisten EMV-KEL-U und EMV-KEL-E. Ihre Rahmen sind hochleitfähig metallisiert, zusammen mit Kabeltüllen des Typs EMV-KT gelingt es, schirm- und feldgebundene Störungen effizient abzuleiten. 

mehr...