Lineartisch

Robust für industriellen Maschinenbau

Präzisionsautomatisierung im Maschinenbau verlangt nach genauen Positioniersystemen, die auch robust und langlebig sind. Typische Beispiele dafür liefern Laserbearbeitung, 3D-Druck oder optische Inspektion.

Schnell, genau und sehr robust: Neue Lineartisch-Serie mit magnetischem Direktantrieb für den industriellen Maschinenbau. © Physik Instrumente

Physik Instrumente (PI) bietet für solche Einsatzbereiche die robusten Lineartische V-412 und V-417 an. Spezielle Abdeckungen und seitliche Abdichtungen verhindern, dass Schmutz oder heiße Partikel in den Antrieb eindringen; außerdem sind Spülluft-Anschlüsse vorhanden, mit denen in Kombination mit der Abdeckung ein Überdruck im Gehäuseinneren erzeugt werden kann. Industriegerechte Steckverbinder mit hoher IP-Schutzart und Bajonettverschlüssen sorgen für zusätzliche Robustheit.

Bei 116 und 166 Millimeter Breite beträgt die Lastkapazität maximal 400 oder 450 Newton, die Stellwege der Serie beginnen bei 52 Millimeter und reichen bis 813 Millimeter. Dabei positionieren die Lineartische mit einer Genauigkeit von wenigen Mikrometern und bieten Geschwindigkeiten bis zwei Meter pro Sekunde, was hohe Durchsatzraten ermöglicht. Für mehrachsige Anwendungen lassen sie sich kombinieren. Bei den neuen Lineartischen kommen dreiphasige magnetische Direktantriebe zum Einsatz. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...
Anzeige

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...
Anzeige

Positionsanzeige

Alles auf Position

Kompakt und mit modernen Schnittstellen ausgestattet ist die neue Siko-Positionsanzeige AP20S leicht zu integrieren. In Kombination mit dem extern angeschlossenen linearen Magnetsensor MS500H ist sie außerdem gerüstet, um die Position von...

mehr...

Linearachsportale

Wasserstrahlschneiden mit Achsen

Perndorfer Maschinenbau im österreichischen Kallham ist Entwickler und Hersteller von Wasserstrahlschneidanlagen. Für die automatisierte Beladung seiner Achtkopf-Reinwasserstrahl-Schneidanlage setzt das Familienunternehmen modulare Linearachsportale...

mehr...