Zwei-Achs-Systeme mit Kreuzlaufwagen

System mit Kreuzlaufwagen

Die Firma HLS aus Lenningen stellt Zwei-Achs-Systeme mit Kreuzlaufwagen vor. Diese komplexe Baugruppe wird an das HLS-Linearachsenprofil 170 angebaut und dient zum Führen und Antreiben der Z-Achse mit HLS-Linearachsen 120. Der Antrieb funktioniert wahlweise elektrisch oder pneumatisch. Das Bauteil besteht aus einem stabilen, hochgenauen Alu-Gussteil und ist mit gehärteten und geschliffenen Stahlrollen und integrierten Kugellagern ausgestattet. Einsatzmöglichkeiten gibt es überall dort, wo Bewegungen schnell und präzise ausgeführt werden müssen: bei Handlinggeräten, Maschinenbeschickungen, Montageanlagen, Testeinrichtungen, Magazinen, Palettierautomaten, Regalbediengeräten, Kameraführungen, Portalladern, modularen Robotern sowie Positioniersystemen mit spezieller Aufgabenstellung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Alu-Rohrverbinder

Kreative Verbindung

Das Rohrverbinder-Portfolio von Brinck ist abgestimmt auf Aufgabenstellungen von Industrie, Handwerk und Handel. Allein die mehr als 400 starren und beweglichen Geometrietypen bietet Spielraum für die kreative Gestaltung belastbarer...

mehr...