Zahnstangen-Linearbetrieb

Mehrere Zähne zugelegt

Mit dem Zahnstangen-Linearbetrieb von Rollon lassen sich auf beliebig langen Verfahrwegen hohe Geschwindigkeiten realisieren. Die Z-Baureihe der Uniline-Produktfamilie liefert bei geringem Gewicht hohe Schubkräfte. Jüngst wurde die neue Achse in einer Pick-&-Place-Einheit vorgestellt. Ein kurzer Zahnriemen im Getriebe läuft über Zahnstangenmodule, mit denen, aneinander gereiht, variable Hublängen von nahezu unbegrenzter Länge realisiert werden können. Die Zahnstangenmodule sind auf das biegesteife, zu allen Uniline Baureihen gehörende Aluminiumprofil aufgeschraubt. Dadurch ist die Kombination zu Mehrachssystemen möglich. Die seitliche Führung erfolgt mit T-Trageschienen aus der Produktfamilie Compact Rail. Der kurze Präzisions- Zahnriemen, der in einer Omega-Schlingung zwischen Zahnstange und Zahnrädern liegt, ermöglicht den Kraftfluss und reduziert die sonst störende Zahnriemendehnung auf vernachlässigbare Werte. Dieser Aufbau des Getriebes, das den direkten Kontakt von Metallkomponenten vermeidet, sorgt gleichzeitig für einen angenehmen, geräuscharmen Betrieb. Auf einer Achse können mehrere voneinander unabhängige Getriebe verfahren. Dank eines hohen Eingriffes bei Zähnen und Zahnriemen bewegt die Uniline Z große Lasten auch vertikal oder im Überkopf-Betrieb. Die Laufrollen aus der Compact-Rail-Familie sind im Gehäuse verschraubt und so vor Verschmutzungen bestens geschützt. Darüber hinaus wird das Gewicht des Getriebeblocks weiter reduziert. Alle Verschleißteile sind leicht zugänglich, so dass ein Austausch mit minimalem Aufwand möglich ist. Die Baureihe Z ist in den drei Baugrößen 55, 75 und 100 verfügbar, entsprechend den Querschnitten der Aluminiumprofile. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

„Dahl Linear Move“

Aktionsradius vergrößert

Die Verfahreinheit „Dahl Linear Move“ von Rollon und Dahl Automation macht die leichten, flexiblen Roboter von Universal Robots mobil und erhöht ihre Reichweite. Das Komplettpaket besteht aus einer Rollon-Linearachse, einem B&R-Servoverstärker...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwerlastprofile

Schwerlast aus Alu

Schwerlastprofile aus Aluminium garantieren stabile Gesamtkonstruktionen und sind dabei ausgesprochen leicht. Die Schwerlastprofile der Blocan-Baureihe von RK Rose+Krieger haben hohe Biege- und Torsionssteifigkeiten bei vergleichsweise geringem...

mehr...

Hybrid-Linearsystem

Leicht zur Seite

Um Türen, Monitore oder auch Panels zu verschieben, werden Linearsysteme gerne an der Maschinenwand eingesetzt. Damit die Linearführungen die seitlichen Kräfte besser aufnehmen können, hat Igus ein Hybrid-Linearsystem entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Tool

Wellen in Sekunden

Die passende Welle für eine Anwendung zu konstruieren ist ohne CAD-Software und ohne tiefgehendes Knowhow nicht leicht. Daher hat Igus mit dem Drylin-Wellenkonfigurator ein neues kostenloses und frei zugängliches Online-Tool entwickelt.

mehr...

Elektromechanische Lösungen

Für komplexe Bewegungen

Zu den elektromechanischen Lösungen, die Moog auf der SPS vorstellen wird, gehören kundenspezifisch anpassbare Servomotoren und Steuerungen, elektrohydraulische und lineare Bewegungstechnologien sowie Technologien für große drehende Maschinen.

mehr...