X-Life Zylinderrollenlager

Starke Rollenlager

Eine um 50 Prozent höhere Axiallast als bisherige Produkte dieser Art halten die neuen X-life-Zylinderrollenlager des Herstellers Schaeffler aus. Die Ingenieure veränderten die Kontaktgeometrie der Rollenlager so, dass die Axiallast 60 Prozent der Radiallast betragen darf. Alte Produkte dulden nur 40 Prozent.

Die Techniker krümmten die Stirnflächen der Rollen und verkleinerten so ihre Berührfläche mit dem Lagerbord. Dadurch sinkt das Reibmoment unter Axiallast wesentlich. Der Schmierstoff bleibt kühler und es bildet sich ein deutlich tragfähigerer Schmierfilm. Die geringe Reibung hat weitere Vorteile: Die Gebrauchsdauer der Lager erhöht sich, es sind neue Konstruktionen wie etwa Downsizing möglich. Der Energieverbrauch sinkt. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pendelrollenlager

Vorteil Dach

Lager für Faltdach in WimbledonDie Tenniswelt erlebte in diesem Jahr in Wimbledon eine Premiere: Der Centrecourt hat ein lichtdurchlässiges Faltdach bekommen, in dessen filigraner Konstruktion mehr als 300 Pendelrollenlager und...

mehr...
Anzeige

Linearführungen

Führung ausgetauscht

Ein Hersteller von Blasformanlagen war nicht zufrieden mit der Lebensdauer der Linearführungen, auf denen die Schließplatten des Werkzeugs verfahren. Nach einer Analyse der Ausfallursachen empfahl NSK den Wechsel auf die Linearführungen der NH-Serie.

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...