handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Hebebrücke im VideoEnergiezuführung: Schwere Brücke leicht gehoben

Igus-Memorial Bridge

Ein vorkonfektioniertes E-Kettensystem von Igus sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire. Ein Video zeigt, wie die Readychains den vertikalen Hebemechanismus unterstützen.

…mehr

Verstellantrieb LA23Extrem kompakt

sep
sep
sep
sep
Verstellantrieb LA23: Extrem kompakt

Der Verstellantrieb LA23 von Linak erfüllt viele Anforderungen. Mit einer Breite von gerade mal 43 Millimetern eignet er sich als Antrieb für den Einbau in Applikationen mit schwierigen Platzsituationen. Das Einbaumaß in der Länge beträgt 110 Millimeter zuzüglich der Hublänge (zwischen 20 und 300 Millimeter). Je nach Ausstattungsvariante erreicht der LA23 bis zu 2.500 Newton sowohl auf Druck als auch auf Zug. In Anwendungen, bei denen die Geräuschentwicklung der verbauten Verstellantriebe eine Rolle spielen, etwa bei Lüftungsklappen in Gebäuden, kann der LA23 ebenfalls punkten, denn er ist im Betrieb besonders leise. Außerdem ist er leicht. Eine weitere Besonderheit ist die Integration des austauschbaren Kabels. Durch die Steckverbindung lässt sich das Anschlusskabel einfach tauschen, ohne den gesamten Antrieb auszubauen. Oder umgekehrt kann ein in einem Kanal verlegtes Kabel in der Applikation verbleiben, wenn ein Antrieb getauscht werden muss. Gerade im Reparatur- oder Servicefall spart das viel Zeit. Der Stecker ist in das Gehäuse integriert. Der Antrieb eignet sich für die Klappenverstellung in Ventilationsanlagen, bei der Verstellung von Ventilen oder der Automation von Dosierwerken. Er ist spritzwassergeschützt und erreicht die Schutzklasse IPX4. Die hintere Aufnahme besteht je nach Ausstattungsvariante aus Kunststoff oder Metall. Das Gerät ist in zwei Farbvarianten erhältlich. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Magnetische Linearversteller

Magnetische DirektantriebeWenn´s präzise sein soll

Bewegen und positionieren mit magnetischen Direktantrieben. Magnetische Direktantriebe bieten hinsichtlich Verschleiß und Dynamik Vorteile gegenüber klassisch motorisierten, spindelbasierten Lösungen.

…mehr
Linearachse

LinearmotorachsenReduzierter Slip-Stick

Die Linearmotorachse MLL bietet gegenüber klassischen Zahnriemen-, Gewindespindel- oder Zahnstangen-Systemen Vorteile bei vergleichbarem oder besserem Preis - sagt Hersteller A-Drive.

…mehr
Piezo Mike Linearaktoren

Linearer Trägheitsantrieb für die stabile...Für die feine Justage

Piezokeramische Antriebskonzepte ermöglichen für praktisch jede Aufgabenstellung im Bereich der Präzisionspositionierung eine passende Lösung. Allen Konzepten gemein sind dabei die kompakten Abmessungen und die Positioniergenauigkeit bis in den Nanometerbereich.

…mehr
Produkt der Woche: Vollverschraubte Hydraulikzylinder mit integriertem Wegmesssystem

Produkt der WocheVollverschraubte Hydraulikzylinder mit integriertem Wegmesssystem

In der Hydraulik geht der Trend zur Elektronik-Integration. Das gilt auch für die einzelnen Aktuatoren wie z.B. die Zylinder. Die Büter Group hat daher zwei Technologien miteinander kombiniert.

…mehr
Energiesparende Lösungen für die Antriebstechnik:: Effizienz ist elementar

Energiesparende Lösungen für die...Effizienz ist elementar

Eine Maschine ist per Definition mit (mindestens) einem Antrieb ausgestattet, und zur Automation gehört notwendigerweise auch Bewegung. Deshalb ist es nur folgerichtig, dass die FMB - Zuliefermesse Maschinenbau einen umfassenden Überblick über den Stand der Technik sowie über aktuelle Trends in der elektrischen und mechanischen Antriebstechnik gibt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige