handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik> Leicht mit vielen Stärken

KettenumlaufsystemDen passenden Abstand wahren

Dr. Tretter Taktkettenumlaufsystem

Neu bei Maschinenbau Kitz ist ein Kettenumlaufsystem, das Werkstücke getaktet und lageorientiert dem Bearbeitungszentrum zu- und abführt. Um Komponenten unterschiedlicher Größen transportieren zu können, lässt sich über eine Verstelleinheit der Abstand zwischen den zwei Profilsträngen, auf denen die Bauteile liegen, verändern. Verbaut sind dazu Drehmomentkugelbuchsen und -wellen von Dr. Tretter.

…mehr

Teleskopschienen Light RailLeicht mit vielen Stärken

sep
sep
sep
sep
Teleskopschienen Light Rail: Leicht mit  vielen Stärken

Mit der Reihe Light Rail hat Rollon eine komplette Produktfamilie von Voll- und Teilauszügen in besonders leichter Ausführung im Programm. Das Eigengewicht einer Konstruktion kann in vielen Anwendungen eine ebenso entscheidende Rolle spielen wie deren Belastungsfähigkeit. Für solche Einsatzfälle hat der Hersteller aus Ratingen die Light Rail-Reihe entwickelt. Sie besteht aus Teleskopschienen; zwei bis vier Elemente ermöglichen einen Auszug auf maximal 140 Prozent der geschlossenen Schienenlänge. Ebenso sind Schienen mit Raster im geöffneten oder geschlossenen Zustand und Schienen mit demontierbarem Chassis lieferbar. Verschiedene Halterungen und Montageträger sind auf Anfrage als Zubehör erhältlich. Ein Hauptmerkmal der neuen Führungen ist die große Kombinationsvielfalt. Die Schienen sind als Gleitführung oder Linearkugellager wahlweise mit Auszügen aus Aluminium oder Stahl verfügbar. Sicherheit wird auch bei den Leichtbauschienen groß geschrieben – ein Verriegelungsmechanismus arretiert sie im ausgezogenen oder eingefahrenen Zustand. Die eloxierte oder verzinkte Ausführung schützt vor Korrosion. Abhängig von der Applikation können die Light Rail-Schienen Verfahrgeschwindigkeiten bis 800 Millimeter pro Sekunde mitmachen. Dabei nehmen sie maximal 2.500 Newton. Der höchste erreichbare Hub wird durch den zur Verfügung stehenden Einbauplatz für den geschlossenen Auszug bestimmt; die Bandbreite reicht von 165 bis 1.400 Millimeter. Eine Art der Anwendung, in der das Eigengewicht eine entscheidende Rolle spielt, sind Auszüge an Schubladen oder Türsystemen. Auch verschiebbare Bedienpanels oder Maschineneinhausungen sind Einsatzgebiete, außerdem Racks, Geldautomaten oder Kassensysteme. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Rollon-Teleskopschiene

Rollon-VollteleskopTelescopic-Rail-Reihe mit synchronisiertem Vollauszug

Die Herausforderungen an in automatisierten Prozessen eingesetzte Teleskopschienen sind groß: Hohe Zyklenzahlen, maximale Geschwindigkeiten und Dauerbetrieb stellen hohe Ansprüche an die teleskopierbaren Systeme. Daher bietet Rollon mit der Telescopic-Rail-Baureihe DEF43Z ein synchronisiertes, kompaktes Vollteleskop an.

…mehr

NewsRollon: Im Finale der Top 100

Lineartechnik-Unternehmen hat erste Hürde auf dem Weg zur Auszeichnung geschafft

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Actuator System Line von Rollon

Actuator System LineHandling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem mit Teleskop-Feeder.

…mehr
Elektrische Hubsäulen: Hubsäule für Überkopf

Elektrische HubsäulenHubsäule für Überkopf

Mit dem Multilift II safety erweitert RK Rose+Krieger seine Produktfamilie der elektrisch verfahrbaren Multilift-II-Hubsäulen um eine fünfte Variante. Der Hersteller konzipierte den Multilift II safety speziell für Überkopfanwendungen in der Medien- und Industrietechnik.

…mehr
Frank Blase

Hannover Messe 2018Drei Fragen an... Frank Blase

Hannover Messe 2018. Maschinendaten seien wichtig für eine höhere Anlagensicherheit und effiziente Wartung, so Frank Blase. Der Geschäftsführer von Igus erzählt uns, welche Neuigkeiten der Motion-Plastics-Spezialist in Hannover vorstellen wird und welche Potenziale es im Bereich der Tribo-Kunststoffe gibt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige