handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Hebebrücke im VideoEnergiezuführung: Schwere Brücke leicht gehoben

Igus-Memorial Bridge

Ein vorkonfektioniertes E-Kettensystem von Igus sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire. Ein Video zeigt, wie die Readychains den vertikalen Hebemechanismus unterstützen.

…mehr

Teleskophubsäule PhoenixTragende Säule

sep
sep
sep
sep
Teleskophubsäule Phoenix: Tragende Säule

Die Teleskophubsäule Phoenix von Alltec Antriebstechnik in Heilbronn dient dank Präzision und Stärke zur ergonomischen Höhenverstellung von Werkstücken in der Automobilproduktion und -montage, als schwingungsarmer Antrieb in Planetarien sowie als Hebeeinrichtung in der Luft- und Raumfahrttechnik oder in hygienisch sensiblen Bereichen. Das Gerät des Tochterunternehmens von Pfaff-silberblau hat eine Grundbauhöhe von nur 1.150 Millimeter und erreicht eine Hubhöhe von 2.650 Millimeter. Durch die spielarmen Gleitführungen ist es auch voll ausgefahren und bei schweren Lasten stabil. Die Hubsäule ist in ein-, zwei- und dreistufiger Ausführung verfügbar und packt Lasten von fünf bis 25 Kilonewton. Auch bei außermittiger Belastung ist sie stabil. Die hohe Verstellgeschwindigkeit 200 Millimeter pro Sekunde, die Präzision beim Hubvorgang und ihre Variabilität in der Einbauweise – vertikal, horizontal oder kopfüber – qualifizieren die Hubsäule für verschiedenste Aufgaben im Maschinenbau bis hin zur Theatertechnik. Für eine Sonderanwendung in einem Opernhaus konstruierte der Hersteller die Säule sogar für 4,5 Meter Hubhöhe. Standardmäßig bietet das Phoenix-Baukastensystem eine Hubhöhe bis 1.000 Millimetern. Das geschlossene Außengehäuse aus robusten Alu-Profilrohren macht unempfindlich gegen groben Schmutz; das Hubsystem ist wartungsarm. Eine Light-Variante für den unteren Leistungsbereich bis sechs Kilonewton eignet sich für die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, in medizinischen Anwendungen sowie im Medien- und Eventbereich. Für Hubaufgaben mit ungleicher Lastenverteilung bei großen Werkstücken bieten sich auch Konstruktionen mit mechanisch synchronisierten Einzelsäulen oder elektrisch synchronisierten Mehrsäulen an, die dem Hubsystem Laufruhe geben. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Hubsäuler LAC3: Auf und nieder

Hubsäuler LAC3Auf und nieder

Der Lineartechnikspezialist Hiwin hat sein Elektrohubzylinder-Sortiment um die Hubsäulen des Typs LAC3 ergänzt. Diese ergonomischen und leisen Einheiten sind für die Höhenverstellung von Tischen, Pulten und Arbeitsflächen konzipiert.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Pfaff-silberblau: Ronald Bartel neuer Leiter Vertrieb und Marketing

NewsPfaff-silberblau: Ronald Bartel neuer Leiter Vertrieb und Marketing

Langjährige Erfahrung in den Bereichen Hebezeuge, Fördertechnik und Antriebstechnik

…mehr

NewsPfaff-silberblau umgezogen

Neustart in Kissing steht unter dem Zeichen des Wachstums und der Innovation

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lineartechnik

DünnringlagerPlatz im Innenraum

Dünnringlager und Lineartechnik sowie kundenspezifische Systemlösungen (Value Added Products) auf Basis dieser Komponenten stehen im Vordergrund des Messeauftritts von Rodriguez.

…mehr
Igus-Memorial Bridge

Hebebrücke im VideoEnergiezuführung: Schwere Brücke leicht gehoben

Ein vorkonfektioniertes E-Kettensystem von Igus sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire. Ein Video zeigt, wie die Readychains den vertikalen Hebemechanismus unterstützen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige