Lineartechnik

Edelstahl mit System

Mit dem RSSystembaukasten von Item lassen sich Edelstahlrohre mühelos zu komplexen dreidimensionalen Objekten wie Betriebseinrichtungen, Labor- und Büroausstattungen zusammenfügen. Für die stirnseitige Verbindung von zwei Rohren wurde nun der Stoßverbinder D40 entwickelt. Mit seiner Hilfe lassen sich bestehende Konstruktionen nachträglich erweitern, und größere Aufbauten können mehrteilig ausgeführt werden. Eine weitere, gerade für große Konstruktionen sinnvolle Ergänzung ist die Winkelstrebe D40. Diese aus massivem Edelstahl gefertigte Strebe ist eine zusätzliche, diagonal verlaufende Verstärkung für rechtwinklige Rohrverbindungen. Sie übernimmt nicht nur Biegemomente, sondern wirkt auch der Verschränkung von großen Konstruktionen entgegen.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...
Anzeige

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...