Steuerhandgriffe

Ein Griff genügt

Stabile und zuverlässige Bedien- und Steuerhandgriffe mit ergonomischen Design bringt Knight Europe auf den Markt. Das Modulsystem Knight Ergo-Control erlaubt es, pneumatische und elektrische Taster mit unterschiedlichen Funktionen miteinander zu kombinieren und somit aufgabenbezogen zusammenzustellen.

Pro Führungshandgriff lassen sich bis zu vier Schalter kombinieren. Der Bediener kann das Gerät sicher führen und verschiedene Funktionen auslösen, ohne die Hände vom Griff nehmen zu müssen. Stabile Handgriffe gewährleisten dies. Das Design bleibt dabei einheitlich. Die Tastklinken unterscheiden sich durch verschiedenfarbige PVC-Hülsen. Das Unternehmen liefert auch Sonderausführungen in Edelstahl. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kranbahn-Systeme AKS

Lasten leicht schieben

Was bei motorbetriebenen Hallenkranen durch genügend Antriebsenergie leicht ausgleichbar ist, kann bei handgeführten Schiebebühnen zum schweren Problem werden: Sollte ein solches System nicht entsprechend leichtgängig sein, dann wird die Arbeit...

mehr...

Automotive Assembly

Beim Heben mit Magneten

denkt man unwillkürlich an so schwere Teile wie Brammen, Stahlplatten und ähnliches – also Teile mit ebenen Oberflächen. Doch Knight Europe beweist, das sich auch unebene oder profilierte Werkstücke wie Gussformteile, Felgen oder Pressteile...

mehr...

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...