Simplicity Linearlager

Laufen einfach

Seit mehr als 20 Jahren Entwicklung, Anwendung und Prüfung besteht das selbstschmierende Linearlager von PBC auf Basis der innovativen Simplicity Technologie den Test der Zeit: Auch unter rauesten Belastungen durch Schmutz, Hitze, Kälte und Vibrationen bieten PBC-Linearlager immer noch eine ruhige und präzise Führung mit geringen Antriebs- und Losbrechkräften. 1982 wurden Simplicity Linearlager entwickelt und waren eine Lösung, um Standard-Kugelführungen direkt austauschen zu können. Seit damals sind viele Optionen entwickelt worden, etwa höhere Präzision und Ausgleich, Selbstausrichtung sowie offene und geschlossene Lager. Wo Kugellager „fressen“ und total ausfallen, bleiben Simplicity Führungen unbeeindruckt und laufen einfach weiter – über Jahre. Vom Einsatz in der Teppichverarbeitung über Granit-Steinschneidemaschinen zu Schweißanlagen und in der Gießereitechnik: Das Simplicity Linearlager hat sich offenbar bewährt. Die FrelonGold- oder FrelonJ- Beschichtungen der Linearlager sorgen für Selbstschmierung ohne Zusatz externer Schmierstoffe. Dadurch kann eine Lauffähigkeit im Temperaturbereich von minus 240 bis plus 240 Grad Celsius erreicht werden. Friktionskräfte werden um 60 Prozent gesenkt und die Nutzlast um 100 Prozent erhöht. Durch die Keramik-Beschichtung der hartanodisierten Führungswellen wird eine Erhöhung der Verschleißfestigkeit von mehr als 60 Prozent erzielt. Resultat ist weniger Stillstandszeit, eine längere Lebensdauer und dadurch Kosteneinsparungen. Für Reinraumanwendungen ist das Simplicity Linearlager eine geeignete Wahl, da es keine verschmutzende Schmierung benötigt oder schädliche Partikel abgibt. Einen Totalausfall durch bewegliche Teile schließt der Hersteller aus. Die patentierten Linearlager können in den meisten flüssigen Medien eingesetzt werden, unter anderem auch in Waschanlagen mit aggressiven Lösungen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...

Igus-Zahnräder

Mit 3D-Druck Prototypen bauen

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Easelink aus Graz setzt deswegen auf Igus-Zahnräder aus dem 3D-Druckservice.

mehr...