Servoregler

Sicher ist sicher

Die Serverreglerfamilie ARS 2000 von Metronix steuert ab sofort eisenlose und eisenbehaftete Direktantriebe wie Torque- und Linearmotoren besser an. Mit dem Ausrichtungs-, Sättigungs- und Reaktionsverfahren verfügen die für einen Leistungsbereich zwischen 500 Watt und 25 Kilowatt konzipierten Servoregler über drei Modi, die je nach Art des verwendeten Direktantriebs angewählt werden können. So wird eine verbesserte Antriebsdynamik gewährleistet. Die Servoregler können ab sofort bei vertikalen Achsen oder bei Horizontalanwendungen, die während der Kommutierungsfindung des Motors nicht bewegt werden dürfen, eingesetzt werden. So kann das Sicherheitsrisiko von Ausrichtbewegungen zuverlässig verringert werden. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopositionierregler DIS-2

Regler nach Wunsch

Software, Anschlusstechnik und Bauform liefert Metronix bei den dezentralen Servopositionsreglern DIS-2 in kundenspezifischer Ausführung. Damit fügen sich die Regler passgenau in bereits bestehende Applikationen ein.

mehr...

Servopositionierregler DIS-2

Servoregler mit Echtzeit-Ethernet Die volldigitalen Servoregler der Baureihe DIS-2 von Metronix gibt es jetzt auch mit einem optionalen EtherCAT-Interface. Die Braunschweiger Firma verwendet dabei „CANopen over EtherCAT“, so dass alle...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Kolbenstangenlose Aktuatoren

Die richtige Mischung finden

Systementwickler, die sich für kolbenstangenlose Aktuatoren entscheiden, stehen vor der Wahl. Fast jede Kombination aus Gleitgewindetrieb, Kugelgewindetrieb oder Steuerriemen mit Gleit-, Kugellager- oder Rollenführungen könnte zur optimalen Lösung...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ampelprinzip

Smarte Wartung von Linearsystemen

Igus hat eine intelligente Lösung für die vorrauschauende Wartung seiner drylin W Linearsysteme entwickelt. Mit dem neuen Linearschlitten bekommt der Instandhalter nach dem Ampelprinzip auf Knopfdruck Informationen über den Wartungsbedarf.

mehr...