Lineartechnik

Die magischen Ringe

aus Tolkins sagenhafter Welt sind es zwar nicht, aber sie leisten trotzdem Erstaunliches und sie sind in unserem Zeitalter angesiedelt. Deshalb sind sie zum Greifen nahe: Die Ringe des Rollringgetriebes. Bei diesem Getriebe wandeln mehrere kugelgelagerte Ringe auf kraftpaarige Weise die gleichmäßige Drehung einer glatten Welle in eine kontinuierliche Vorschubbewegung. Die Bewegungsrichtung des Schlittens, der gleichzeitig Getriebe ist, kann auf mechanische Weise mit einstellbaren Anschlägen in die andere Richtung umgeschaltet werden und die Lineargeschwindigkeit lässt sich feinfühlig auf die Gegebenheiten des Prozesses einstellen. Mit einem serienmäßig vorhandenen Freischalter kann man die Vorschubbewegung aufheben, so dass der gesamte Schlitten frei verschiebbar ist. Damit sich das Getriebe nicht um die Wellenachse drehen kann, läuft es mit hinten liegenden Rollen auf einer Flach-Führungsschiene. Ein solches Getriebe ist besonders ideal in der Wickeltechnik einsetzbar, wie beispielsweise für das Aufwickeln von Draht auf Spulen. Aber auch bei Verpackungsmaschinen und in der Textil- sowie Handhabungstechnik gibt es interessante Anwendungen. Der mechanische Aufbau ist jedenfalls anwendungsfreundlich.

Wenn Sie nun das Prinzip noch nicht richtig verstanden haben, wenn Sie wissen wollen welche Wellendrehzahl (die Welle liefert ja die Vorschubkraft) man nehmen sollte, wie viele Betriebsstunden man erwarten darf und was ein solches Getriebe kostet, dann sollten Sie Kontakt mit dem Hersteller aufnehmen. ,,Handling" macht es möglich!he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...
Anzeige

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Rotativ und linear

Rodriguez bietet für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Lineartechnik: Im Sortiment finden sich neben komplett bearbeiteten Führungswellen inklusive Zubehör beispielsweise auch Kugelumlaufführungen und Kugel- sowie Trapezgewindetriebe.

mehr...