Rollenwälzführung Monoguide

Erweitertes Produktprogramm

Der Gewindetechnikspezialist Kammerer, Homberg im Schwarzwald, vertreibt ab sofort exklusiv in Deutschland und Österreich die Rollen-Profilschienen-Wälzführungen der Marke Monoguide des italienischen Herstellers Rosa Sistemi. Sie zeichnen sich laut Hersteller und Anbieter durch gleichmäßige Verschiebekräfte, eine optimierte Geometrie der Laufbahnen, Rollen mit logarithmischen Profil und eine integrierte Schmiermittelverteilung durch einen einzigen Schmieranschluss aus. Die Homberger können nun Spindeln und Führungen im System anbieten. Die Rollenwälzführungen sind in vier verschiedenen Wagenausführungen und zwei Vorspannklassen in Schienengrößen von 25 bis 55 Millimeter erhältlich. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kugelgewindetriebe

Auch gewirbelt zu haben

Kammerer Gewindetechnik stellt Kugelgewindetriebe für medizintechnische Anwendungen vor. Diese Edelstahlausführungen sind korrosionsbeständig, langlebig und robust. Ihre Merkmale seien Präzision und ein hoher Wirkungsgrad.

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...