Lineartechnik

Leichtbau kreuzweise

Für den Reinraum klassifizierte sich die Aluminium Rollenführung bei den Größen 15–45. Die patentierte Rollenführung mit ,,Geführter Rolle" ist ein Fortschritt in der linearen Bewegungstechnik. Zu den bisherigen Vorteilen Leichtbau, leiser und leichter Lauf und hohe Verfahrgeschwindigkeiten kommen Laufkultur und Lebensdauer dazu.

Das Prinzip ist einfach. Über eine Nut in der Laufrolle wird diese axial auf den Laufstäben geführt, ein seitliches Anlaufen an der Kassette wird dadurch vermieden. Durch die kreuzweise Anordnung der Laufrollen in der Kassette erfolgt eine gleichförmige Abstützung und Lastaufnahme in alle Richtungen. Die nadelgelagerten Laufrollen überzeugen dabei durch ihr schnelles Ansprechen ohne Stick-Slip-Effekt. Die eingepressten Laufbahnen verbinden Leichtbau und vergleichsweise hohe Tragzahlen. Diese Laufbahnen bestehen aus zähhartem Federstahl und sind dementsprechend belastbar. Wahlweise lassen sich für besondere Ansprüche auch Laufbahnen aus Niro oder amagnetischem Stahl verwenden.

Durch die nahezu fettfreien Lagerung der Rollen eignen sich Aluminium Rollenführungen auch für schmutzsensible Bereiche wie die Lebensmitteltechnik, Pharmazie und Medizintechnik. Dank der Verwendung von Niro-Werkstoffen können die in diesen Branchen oft anzutreffenden Flüssigkeiten den Führungen nichts anhaben. Amagnetische Führungen finden beispielsweise bei Magnetresonanzgeräten Verwendung, ohne die Bildergebnisse negativ zu beeinflussen.

Anzeige

Ein eShop auf der Website erleichtert die Bestellung und dxf- bzw. step-Dateien für Konstrukteure stehen zum Download bereit.cm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearführungen

Führung ausgetauscht

Ein Hersteller von Blasformanlagen war nicht zufrieden mit der Lebensdauer der Linearführungen, auf denen die Schließplatten des Werkzeugs verfahren. Nach einer Analyse der Ausfallursachen empfahl NSK den Wechsel auf die Linearführungen der NH-Serie.

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...
Anzeige

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...