Lineartechnik

Ideen die verbinden

sind bei der Verwendung von stranggepressten Aluminiumprofilen das A und O. Praktische Profilverbinder sparen richtig Zeit und Kosten, sowohl bei der Konstruktion als auch in der Montage. Mit dem dargestellten Verbinder lässt sich eine Eckverbindung in drei Schritten erreichen.

1. Verbinder mit der Schraube in Profilmitte anschrauben.

2. Zweiten Profilabschnitt mit der Nut in das T-Profil des Verbinders einschieben.

3. Verbinder mit der Innensechskant­schraube klemmen.

Auf der Internetseite können Sie den Ablauf in einer Animation nochmals in Ruhe studieren. Was die Sache so interessant macht, ist folgendes: Es wird nicht gebohrt und damit wird das Profil auch an keiner Stelle geschwächt. Das Verbindungselement tritt nicht über die Profilabmessungen hinaus (unsichtbar) und bietet deshalb auch keine Störkanten. Der Montagezustand muss außerdem nicht endgültig sein. Nachträgliche (Fein-) Korrekturen sind jederzeit möglich, beispielsweise beim Wiederaufbau einer Anlage vor Ort. Weil nicht gebohrt oder gefräst wird, können sich auch keine fehlerhaften Bohrabstände einschleichen. Zu guter Letzt ist am Profil nichts verdorben, wenn ein Gestellaufbau eines Tages wieder in seine Bestandteile zerlegt wird und ein großer Teil der Komponenten in ein neues Leben überwechselt. Man sieht dem Profilverbinder auf Anhieb nicht an, welches praktische Potential in ihm wohnt. Das Einfache ist eben das, was so schwer zu machen ist. Holen Sie sich die pfiffige Idee ins Haus!he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Inhouse-Angebote

Minitec eröffnet Werk in USA

Minitec setzt weiter auf Internationalisierung und eröffnet ein neues Werk im US-Bundesstaat New York. Das moderne Gebäude sollattraktive Arbeitsbedingungen für 40 Mitarbeiter bieten. Außerdem sind Weiterbildungsmaßnahmen nach deutschem Vorbild...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...