Präzisionselektrohubzylinder

Präzise rund um die Uhr

Danaher Motion hat sein Sortiment an Elektrohubzylindern vorgestellt, das sich für den Einsatz in der Baumaschinenbranche eignet, etwa als Ersatz für hydraulische oder pneumatische Zylinder. Langes Wort – aber die Produkte sind Highlights: Präzisionselektrohubzylinder in den Serien EC und T. Die EC-Serie ist gekennzeichnet durch einfache Bedienung, geringen Wartungsaufwand und hohe Haltbarkeit. Kunden profitieren außerdem von umfangreichen werksseitigen Ausstattungsoptionen. Eine noch bessere Leistung und Haltbarkeit bieten die Modelle der T-Serie, die für anspruchsvollste Anwendungen entwickelt wurden; ihre hochpräzisen Kugelspindeln sorgen rund um die Uhr für genaue Positionierung auch unter härtesten Bedingungen. Präzisionselektrohubzylinder eignen sich besonders zur Positionierung von Lasten, die von anderen Systemen geführt oder getragen werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuer Markenauftritt

Aus SKF wird Ewellix

Nach fünfzig Jahren als Teil der SKF-Gruppe wurde SKF Motion Technologies (SMT) im Dezember 2018 durch Triton Partners übernommen. Jetzt präsentieren die Lineartechnikspezialisten ihren neuen Markenauftritt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Lineartechnik

SMT mit neuer Marke

Nach der Übernahme durch Triton Partners im Dezember 2018 werden wird SKF Motion Technologies (SMT) den neuen Namen und Markenauftritt vorstellen. Mit dem Liftkit und Slidekit hat SMT neue Cobot-Features im Portfolio.

mehr...
Anzeige

Hubsäule geht in Serie

Erfolgreicher Start

Die neue Generation der Industriehubsäule Hexalift von Baumeister & Schack ist nun in Serie. Eine neu entwickelte Aluminium- Kopfplatte mit geänderter, variabler Kabelführung und steckbarem Anschlusskabel inklusive Zugentlastung ersetzt die...

mehr...

Lineartechnik

Rund um die Kugel

Auf der Motek legt Rodriguez erneut den Schwerpunkt auf sein Sortiment in der Lineartechnik, unter anderem auf Kugelgewindetriebe und Kugelrollen. Das Unternehmen liefert Kugelgewindetriebe in metrischen und zölligen Abmessungen der gängigen Normen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Transfersysteme

Elektrische Hub-Quer-Einheit

Schnaithmann hat als ersten Schritt auf dem Weg zum vollelektrischen Transfersystem eine rein elektrisch betriebene Hub-Quer-Einheit (eHQE) entwickelt. In der elektrischen Version kommen für Kettenantrieb und Hub zwei EC-Getriebemotoren zum Einsatz.

mehr...