Lineartechnik

Einbaulage beliebig

Bei dem Positioniersystem EGT 80 besteht der Führungskörper aus einem Al-Vierkantprofil mit seitlichen Prismenführungen. Auf ihm bewegt sich der Führungsschlitten, den eine rotierende Trapezgewindespindel mit zugeordneter Leitmutter verfährt, und zwar über spielfrei einstellbare Prismenschienen. Mit der Leitmutteraufnahme lässt sich bei parallel angeordneten Lineareinheiten die Symmetrie der Schlitten ausrichten. Die Öffnung des Führungskörpers schützt ein Abdeckband aus rostfreiem Stahl. Bei der beliebigen Einbaulage beträgt die höchste dynamische Last in X-Richtung 3.500 Newton. Dabei kann das System ein Moment um dieselbe Achse von 75 Newtonmeter aufnehmen. Die Wiederholgenauigkeit liegt zwischen plus/minus 0,2 Millimeter und 0,025 Millimeter, dabei lässt sich das System mit Geschwindig­keiten zwischen 0,5 und 1 m/sec verfahren.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Alu-Rohrverbinder

Kreative Verbindung

Das Rohrverbinder-Portfolio von Brinck ist abgestimmt auf Aufgabenstellungen von Industrie, Handwerk und Handel. Allein die mehr als 400 starren und beweglichen Geometrietypen bietet Spielraum für die kreative Gestaltung belastbarer...

mehr...