Lineartechnik

Messen in der dritten Dimension

Feinmess Dresden hat gemeinsam mit JBL Consulting (FMD) ein neuartiges Mehrstellen-3D-Messgerät zur Serien-Vermessung von rotationssymmetrischen Werkstücken – insbesondere KFZ-Rädern – entwickelt. Das Messgerät ist in eine Rollenbahn für den Werkstücktransport integriert. Werkstücke mit Abmessungen über den gesamten spezifizierten Dimensionsbereich lassen sich so in beliebiger Reihenfolge zum Messgerät fördern. Es muss daher innerhalb der Taktzeit möglich sein, die Sensoren zu Positionieren, die Messrota­tion auszuführen und die Sensoren für den Werkstücktransport in eine sichere Ruhestellung zurückzuziehen. Die Entwickler konnten dabei auf Standardsysteme der PICO-Reihe zurückgreifen. Diese Einheiten vereinen Kompaktheit, hohe Tragzahl mit wählbaren Genauigkeitsklassen bei verschiedenen Antriebssystemen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sich die Systemkomponenten einfacher kombinieren lassen, zum Beispiel mit weiteren Linear- und Drehtischen.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Positioniersysteme

Kreuztisch noch präziser

Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet den universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an.

mehr...

XY-Tisch

Mehrachsensystem

Kompakt und präzise – mit der Kombination aus Kreuz- und Hubtisch HT KT210 hat Steinmeyer Mechatronik aus Dresden eine Lösung für Inspektionssysteme und Mikroskopie entwickelt.

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...