Locked-LZ-E-Klemmelemente

Elektrische Vertreter

ACE führt mit den elektrisch betätigten LZ-E-Klemmelementen der Locked-Serie ein elektrisch betätigtes Haltesystem für Bosch-Schienen in 15 Millimeter Größe ein. Die kurz LZ-E genannten Maschinenelemente des Anbieters aus Langenfeld arbeiten wie die bereits erhältlichen pneumatisch betätigten LZ-Varianten nach dem so genannten Keilprinzip. Es ermöglicht zum Beispiel bei schwerkraftbelasteten Schräg- oder Linearachsen in Werkzeugmaschinen oder an Vertikalachsen von Handling-Einheiten ein sicheres Halten der belasteten Achse nach geregeltem Ausschalten oder Notausschalten. Das Keilprinzip dient dazu, die Halte- beziehungsweise Klemmkraft über die Gewichtskraft der schwerkraftbelasteten Z-Achse zu verstärken. Bei den nun vorliegenden elektrischen Vertretern werden die Federpakete über zwei kleine Miniaturelektromotoren vorgespannt. Dadurch hebt man die Bremskeile von der Führungsschiene ab, und sie werden frei beweglich. Bei Abschaltung oder Stromausfall schieben die vorgespannten Federn die Bremskeile gegen die Führungsschiene. Das Eigengewicht der Achse klemmt den Keil und sichert die Schienen zuverlässig. Damit ist dieses System auch als Notbremse geeignet. Aus dem Funktionsprinzip resultieren schnelle Reaktionszeiten. Die LZ-E sind auf Haltekräfte bis 1.500 Newton ausgelegt. Es kann hier allein mit dem Medium Strom gearbeitet werden, wenn man konstruktionsbedingt auf eine Pneumatik oder Hydraulik an der Maschine verzichten will oder muss. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Klemmstück

Nicht zu verlieren

Änderungen in Vorschriften, in diesem Fall die neuen Maschinenrichtlinien 2006/42/EG, verursachen nicht nur Mehrkosten, sondern regen auch dazu an, über bestimmte Abläufe und Ausführungen verstärkt nachzudenken.

mehr...
Anzeige

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...