Lineartechnik-Baukasten

Kompletter Kasten

Der Geschäftsbereich INA-Lineartechnik der Schaeffler Gruppe Industrie bietet komplette, mehrachsige Handling- oder Portalrobotersysteme an. Die auf Basis des Baukastensystems für lineartechnische Komponenten und Module individuell konfigurierten Anlagen werden schlüsselfertig übergeben. Hintergrund ist der zunehmende Wunsch der Konstrukteure und Anwender aus der Handhabungs- und Automatisierungstechnik bevorzugt montagefertige Komplettlösungen einzusetzen. Mit den Mehrachs-Positioniersystemen bekommt der Kunde eine funktionssichere Komplettlösung aus aufeinander abgestimmten Komponenten. Aus diesem Baukastensystem sind Handling- und Automatisierungs-Lösungen verschiedenster Ausprägung und Leistungsklassen bis 30 Meter Hub beziehungsweise Verfahrweg mit Verfahrgeschwindigkeiten bis zehn Meter pro Sekunde und bewegten Massen bis 500 Kilogramm realisierbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagerroboter

Lager und Roboter = Lagerroboter

Um Waren in einem automatischen Lagersystem mit einer oder mehreren Gassen zwischenlagern und anschließend anforderungsgerecht wieder abrufen zu können, hat Ro-ber verschiedene Portalrobotersysteme entwickelt, die große Flächen überstreichen und...

mehr...

Lineartechnik

Führung – je nach Aufgabe

Basis für leistungsfähige Linearachsen sind auf die Anwendung genau abgestimmte Führungen. Drei Hauptgruppen bietet Schaeffler für die Montage- und Handhabungstechnik: Laufrollenführungen, Wellenführungen und Profilschienenführungen.

mehr...
Anzeige

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...