Lineartechnik

Funktionen auf glatter Welle

Die Mielkendorfer Firma Joachim Uhing hat ein breites Spektrum an Produkten im Bereich der linearen Technologie im Angebot. Auch 60 Jahre nach der Erfindung des Rollringgetriebes durch den Firmengründer bringt das Unternehmen immer neue Modelle für verschiedene industrielle Anwendungen auf den Markt. Was einst als Antrieb für den Schlitten industriell verwendeter Strickmaschinen erdacht worden war, hat sich zu einer vielseitigen Produktpalette entwickelt: Die flexible Schraubenspindel ohne Gewindegänge, die der Ingenieur Joachim Uhing Mitte des 20. Jahrhunderts erfand, ist heute in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen im Einsatz. Allen Produkten dieser Reihe gemein ist das Uhing- Rollringprinzip: Mit Hilfe von Rollringen werden Drehbewegungen einer glatten Welle in variable Vorschubbewegungen umgewandelt. Der Verzicht auf Gewindegänge lässt die Einstellung beider Steigungsrichtungen mit verschiedenen Steigungswerten in einem rein mechanischen System zu. Der integrierte Umschaltmechanismus ermöglicht ein permanentes Hin- und Herbewegen mit der jeweils gewünschten Geschwindigkeit und Hublänge bei konstanter Wellendrehung. Diese Eigenschaft führte letztlich zur Erfolgsgeschichte des Rollringgetriebes als Verlegung für das Bewickeln von Spulen.

Genutzt wird die geniale Erfindung mittlerweile in vielen anderen Anwendungsbereichen, in denen kontinuierliche Hubbewegungen in eine Richtung und zurück erfolgen – so etwa beim Besprühen, Überwachen, Mixen, Testen, Verteilen oder Reinigen. Für kontrollierte spielfreie Linearbewegungen entwickelte Uhing die Wälzmutter mit festen Steigungswerten. Diese Lösung hat sich als kompakter Achsantrieb in Messmaschinen bewährt. Sowohl Rollringgetriebe als auch Wälzmuttern lassen sich nach Betätigen des Freischalters frei auf der Welle bewegen und manuell in die gewünschte Position verschieben. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motion Drive

Klassik ist modifiziert

Uhing Motion Drive basiert auf einem Uhing-Rollringgetriebe, das um Sensoren und eine elektronische Steuerung erweitert wurde. Auch die Programmierung der Steuerung ist ein Produkt des Hauses.

mehr...

Handhabungstechnik

Handling als Systemergänzung

Über das Sortieren und ZuführenEine entscheidende Problemstellung ist bei der Automatisierung von Maschinen die Gestaltung der Peripherie: Wie hat die Bereitstellung der Halbzeuge, Produkte und Werkstücke zu erfolgen? Wie sollte das Umfeld aussehen?...

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...
Anzeige

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...

Kabeleinführungsleisten

Gut abgeschirmt

Icotec präsentiert seine neuen Kabeleinführungsleisten EMV-KEL-U und EMV-KEL-E. Ihre Rahmen sind hochleitfähig metallisiert, zusammen mit Kabeltüllen des Typs EMV-KT gelingt es, schirm- und feldgebundene Störungen effizient abzuleiten. 

mehr...