Lineartechnik

Eine riesige Auswahl an Linearsystemen

benötigen die meisten Konstrukteure gar nicht! Vielmehr brauchen sie eine Hand voll Standard-Lineareinheiten, die ihren Anwendungsfall bestmöglich abdecken. Daher konzipierte Hepco seine Baureihe ,,Simple Select". Ohne aufwändige Suche in dicken Katalogen lassen sich die Lineareinheiten schnell auswählen und bestellen. Sie werden innerhalb weniger Tage – in der Regel in 24 Stunden – verschickt. Die Baureihe weist die V-Führungs-Technologie auf, die durch ihre Schmutz-Unempfindlichkeit, geringe Reibung und Geräuscharmut gekennzeichnet ist. Die Lineareinheiten eignen sich gut für Anwendungen mit hohen Geschwindigkeiten sowie mit sehr kurzen Hüben. Alle Einheiten haben einteilige, doppelreihige Lager, die eine hohe Tragfähigkeit erzielen. Die Dichtkappen verhindern das Eindringen von Schmutz und sorgen für eine kontinuierliche Schmierung. Die Montage der Baureihe erfolgt einfach und schnell, auch auf unbearbeiteten Flächen. Zur Befestigung weiterer Komponenten sind die Aluminium-Trägerplatten mit sechs durchgehenden Gewindebohrungen ausgestattet. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ringführungssysteme

Im hohen Bogen

In der Praxis geht es nicht immer geradlinig zu. Sei es im Montagebereich, wo die Schlitten von Rundschalttischen präzise geführt werden müssen oder im Bereich der Medizintechnik, wo es gilt, Apparaturen reibungsarm und damit leicht auf einem...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...
Anzeige

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...