Linearsystem Baureihe AXDL

Neue Generation

SNR Wälzlager hat das Programm der Linearachsen um die Baureihe AXDL erweitert. Für die Entwicklung hatte sich der Hersteller große Ziele gesetzt : Flexibilität und zugleich weniger Kosten für den Anwender. Das Besondere an der neuen Generation der Linearmodule sind die steifen und allseitig staubgedichteten Aluminiumprofile, in denen Führungs- und Antriebssystem integriert sind. Der Kunde kann je nach Anwendung zwischen einem Gewindetrieb oder einem Zahnriementrieb als Antriebssystem wählen. Bei beiden Systemen erledigen zwei parallel angeordnete Laufrollen- oder Profilschienenführungen die Führungsarbeit. Die Profile sind im Einsatz torsionssteif. Das trifft vor allem bei der Version als Zahnriemenachse zu. Ein weiteres Plus dieser Baureihe ist das günstige Verhältnis zwischen Baulänge und dem möglichen Hub. Weiterhin schützen Seitendichtungen am Laufwagen vor Verunreinigungen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kreuztische

Kreuztische mit Durchlichtöffnung

Die Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten.

mehr...

Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Smart Iglidur

Das Gleitlager plant seine Wartung

Um den Verschleiß von Gleitlagern rechtzeitig zu erkennen, hat Igus das erste intelligente Lager entwickelt. Es warnt rechtzeitig vor einem anstehenden Ausfall. So können Maschinen- und Anlagenbetreiber Wartung, Reparatur und Austausch vorab planen.

mehr...