Linearmotorkomponenten

Leichtfüßige Linearmotoren

Eisenlose und daher sehr dynamische Linearmotorkomponenten gibt es bei der Firma Hiwin. Die Serie LMCD erlaubt Dauerkräfte zwischen 131 und 328 Newton und Spitzenkräfte zwischen 393 und 987 Newton; bei der Serie LMCE kann der Nutzer diese Werte zwischen 184 und 460 Newton beziehungsweise 552 und 1.380 Newton wählen. Weil der eisenfreie Primärteil mit Epoxid vergossenen Spulen nur ein geringes Eigengewicht bewegen muss, zeigen die dreiphasigen LMC-Motoren des Offenburger Herstellers einen guten Gleichlauf, hohe Geschwindigkeitskonstanz, geringe Trägheit und hohe Beschleunigungswerte. Ihr Sekundärteil besteht aus einem U-förmigen Stator mit Permanentmagneten. Die Motoren eignen sich für Scanner, optische Inspektionssysteme oder Anwendungen in der Mikrosystemtechnik. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Profilschienenführung

In O-Anordnung

Hiwin erweitert die Familie seiner Profilschienenführungen um die CG-Baureihe. Sie unterscheidet sich in der Kugelführung von den bisherigen durch die O-Anordnung ihrer vier Kugelreihen.

mehr...

Faltenbalgabdeckungen

Balg schützt vor Schmutz

Egal, ob feine Stäube, aggressive Medien, hohe Temperaturen oder Spritzwasser – die Linearmotorachsen von Hiwin lassen sich auch in schmutzigen Umgebungen und unter rauen Bedingungen betreiben, wenn sie durch den passenden Faltenbalg geschützt sind.

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...