Linearmotoren L1

Günstige Linearmotor-Serie

INA Drives & Mechatronics (IDAM), ein Unternehmen der Schaeffler Gruppe Industrie, stellt eine preisoptimierte und energieeffiziente Linearmotorserie L1 vor. Sie ist nach Herstellerangaben effizient und wirtschaftlich. Diese dreiphasigen synchronen Linearmotoren sind speziell für Anwendungen in der Automatisierung optimiert und werden in drei Varianten angeboten. Die L1A-Serie steht für eine besonders flache Bauform bei gleichzeitig ausgezeichnetem Kraft-Masse-Verhältnis. Die L1B-Motoren haben mittlere Bauhöhen und dadurch höhere Nennkräfte als die Motoren der L1A-Reihe. Die L1C-Variante ist hoch und durch verschiedene Kühloptionen besonders effizient. Der kleinste Motor mit einer Gesamteinbauhöhe von 31 und einer Breite von 57 Millimetern erzeugt bereits eine Spitzenkraft von 170 Newton bei lediglich 500 Gramm bewegter Masse. Die L1-Serie ist gekennzeichnet durch geringe Verlustleistung und optimierte Rastkräfte im Vergleich zu ähnlichen Motoren anderer Anbieter. Vorteile der L1-Motoren sind die Kompaktheit, die hohe Leistungsdichte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Richtig angewendet haben IDAM-Direktantriebe auch große Vorzüge hinsichtlich des Energieverbrauchs bei gleichzeitig höherer Performance im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben. Die L1-Serie ergänzt die ebenfalls dreiphasigen L2U-Motoren, die für robustere Anwendungen im Maschinenbau entwickelt wurden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmotorserie L1

Drei Varianten

Die standardisierte L1-Serie ist Highlight von IDAM aus Suhl. Die dreiphasigen synchronen Linearmotoren sind speziell für Anwendungen in der Automatisierung optimiert und werden in drei Varianten angeboten.

mehr...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...