Linearmotor STB11

Direkt auf den Punkt

Ein neuer Kompakt-Linearmotor mit Direktantrieb vereint eine schlanke Bauform mit hoher Verstellgeschwindigkeit und einer Beschleunigung von 25 g. Die STB11-Motoren von Copley Motion Systems bieten die zehnfache Geschwindigkeit und Lebensdauer von Kugelgewindetrieben. Damit sind sie eine Lösung zur Steigerung der Produktivität von Hochgeschwindigkeitssystemen der Punkt-zu-Punkt-Positionierung. STB11-Positioniereinheiten haben dieselbe Baugröße wie Linearantriebe mit Kugelgewindetrieb – eine Aufrüstung auf die neue Antriebsgeneration ist problemlos möglich. Der im Motor integrierte Halbleiter-Positionsgeber ersetzt den kostspieligen und empfindlichen externen Encoder, wie er in herkömmlichen Linearmotor-Systemen benötigt wird. Damit ist ein Einsatz in Anwendungen mit einer Schutzklasse bis IP67 möglich. Außerdem vereinfacht der Verzicht auf externe Encoder den Einbau des Systems im Vergleich zu herkömmlicher Linearantriebstechnik. Der bewegliche Antriebsblock (Läufer) des Motors wird direkt durch die Wechselwirkung zwischen den Dauermagnet- und Elektromagnetfeldern angetrieben. Damit entfallen zwischengeschaltete Zahnräder, Kugelgewindetriebe, Ausgleichkupplungen oder Drehmotoren, die durch ihr zusätzliches Trägheitsmoment die Dynamik des Linearantriebs beeinträchtigen würden. Die Dauermagneten des STB11 sind hermetisch abgeschlossen in der Edelstahl-Schubstange untergebracht. Der mit der Last verbundene Antriebsblock läuft auf einer reibungsarmen, einfachen Auflageschiene, während die Antriebsspulen des Linearmotors im Antriebsblock gekapselt sind. Er liegt zu allen Seiten frei und leitet die Wärme gut ab, sodass er ohne Zwangskühlung auskommt. Somit ist der STB11 in der Lage, konstant mit hohen Taktzyklen zu arbeiten. Wie alle zylindrischen Motoren der ServoTube-Produktreihe hat der STB11 standardmäßig eine Lage-Wiederholgenauigkeit von plus/minus zwölf Mikrometer. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearführungen

Führung ausgetauscht

Ein Hersteller von Blasformanlagen war nicht zufrieden mit der Lebensdauer der Linearführungen, auf denen die Schließplatten des Werkzeugs verfahren. Nach einer Analyse der Ausfallursachen empfahl NSK den Wechsel auf die Linearführungen der NH-Serie.

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...
Anzeige

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...