handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik> Direkt auf den Punkt

KettenumlaufsystemDen passenden Abstand wahren

Dr. Tretter Taktkettenumlaufsystem

Neu bei Maschinenbau Kitz ist ein Kettenumlaufsystem, das Werkstücke getaktet und lageorientiert dem Bearbeitungszentrum zu- und abführt. Um Komponenten unterschiedlicher Größen transportieren zu können, lässt sich über eine Verstelleinheit der Abstand zwischen den zwei Profilsträngen, auf denen die Bauteile liegen, verändern. Verbaut sind dazu Drehmomentkugelbuchsen und -wellen von Dr. Tretter.

…mehr

Linearmotor STB11Direkt auf den Punkt

sep
sep
sep
sep
Linearmotor STB11: Direkt auf den Punkt

Ein neuer Kompakt-Linearmotor mit Direktantrieb vereint eine schlanke Bauform mit hoher Verstellgeschwindigkeit und einer Beschleunigung von 25 g. Die STB11-Motoren von Copley Motion Systems bieten die zehnfache Geschwindigkeit und Lebensdauer von Kugelgewindetrieben. Damit sind sie eine Lösung zur Steigerung der Produktivität von Hochgeschwindigkeitssystemen der Punkt-zu-Punkt-Positionierung. STB11-Positioniereinheiten haben dieselbe Baugröße wie Linearantriebe mit Kugelgewindetrieb – eine Aufrüstung auf die neue Antriebsgeneration ist problemlos möglich. Der im Motor integrierte Halbleiter-Positionsgeber ersetzt den kostspieligen und empfindlichen externen Encoder, wie er in herkömmlichen Linearmotor-Systemen benötigt wird. Damit ist ein Einsatz in Anwendungen mit einer Schutzklasse bis IP67 möglich. Außerdem vereinfacht der Verzicht auf externe Encoder den Einbau des Systems im Vergleich zu herkömmlicher Linearantriebstechnik. Der bewegliche Antriebsblock (Läufer) des Motors wird direkt durch die Wechselwirkung zwischen den Dauermagnet- und Elektromagnetfeldern angetrieben. Damit entfallen zwischengeschaltete Zahnräder, Kugelgewindetriebe, Ausgleichkupplungen oder Drehmotoren, die durch ihr zusätzliches Trägheitsmoment die Dynamik des Linearantriebs beeinträchtigen würden. Die Dauermagneten des STB11 sind hermetisch abgeschlossen in der Edelstahl-Schubstange untergebracht. Der mit der Last verbundene Antriebsblock läuft auf einer reibungsarmen, einfachen Auflageschiene, während die Antriebsspulen des Linearmotors im Antriebsblock gekapselt sind. Er liegt zu allen Seiten frei und leitet die Wärme gut ab, sodass er ohne Zwangskühlung auskommt. Somit ist der STB11 in der Lage, konstant mit hohen Taktzyklen zu arbeiten. Wie alle zylindrischen Motoren der ServoTube-Produktreihe hat der STB11 standardmäßig eine Lage-Wiederholgenauigkeit von plus/minus zwölf Mikrometer. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Actuator System Line von Rollon

Actuator System LineHandling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem mit Teleskop-Feeder.

…mehr
Elektrische Hubsäulen: Hubsäule für Überkopf

Elektrische HubsäulenHubsäule für Überkopf

Mit dem Multilift II safety erweitert RK Rose+Krieger seine Produktfamilie der elektrisch verfahrbaren Multilift-II-Hubsäulen um eine fünfte Variante. Der Hersteller konzipierte den Multilift II safety speziell für Überkopfanwendungen in der Medien- und Industrietechnik.

…mehr
Frank Blase

Hannover Messe 2018Drei Fragen an... Frank Blase

Hannover Messe 2018. Maschinendaten seien wichtig für eine höhere Anlagensicherheit und effiziente Wartung, so Frank Blase. Der Geschäftsführer von Igus erzählt uns, welche Neuigkeiten der Motion-Plastics-Spezialist in Hannover vorstellen wird und welche Potenziale es im Bereich der Tribo-Kunststoffe gibt.

…mehr
Hub-Dreh-Modul

Hub-Dreh-ModuleSchlank macht dynamisch

Bei Philipp Hafner in Fellbach, Hersteller von Fertigungsmesstechnik, kommen neue Hub-Dreh-Module von Dr. Tretter zum Einsatz. Sie führen sowohl Linear- und Dreh- als auch Positionierbewegungen in einer kompakten Einheit aus.

…mehr
Linearachse

LineareinheitAlleskönner aus Edelstahl

Die Einrohr-Lineareinheit E-II von RK Rose+Krieger sei ein Alleskönner für die Formatverstellung, so das Unternehmen. Zur Hannover Messe kommt jetzt die Edelstahlversion der Achse in den Baugrößen 30 und 40 auf den Markt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige