Lineartechnik

Mehr Power

bringt jetzt das Linearmodul MSL 115-LIN des Holzmadener Herstellers durch den neuen Linearmotor. Unser Bild zeigt seine Einbindung in eine Handlingeinheit. Das Modul baut auf dem gleichen Grundprofil wie die pneumatischen und elektrischen Achsen dieser Baureihe auf. Dadurch wird es möglich, zwischen verschiedenen Antriebssystemen zu wählen. Das Linearmodul lässt sich natürlich mit allen Bauteilen aus dem Standardprogramm des Herstellers kombinieren.

Das Linearmodul ermöglicht Verfahrgeschwindigkeiten bis vier Meter je Sekunde und Beschleunigungen bis 25 Meter je Quadratsekunde. Hublängen sind je nach Anwendung bis sechs Meter möglich. Bei großer Nutzkraft werden hohe Standzeiten erreicht. Das Modul hat ein integriertes direktes Messsystem und entwickelt auf kleinem Bauraum eine hohe Dynamik.

Bevorzugte Anwendungsgebiete sind unter anderem Handlingsysteme, Portalanwendungen und Transferanlagen, Prüf- und Messtechnik, Montagetechnik und Maschinenverkettung. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Werkobjekte auf Wanderschaft

Selbsttätiges Weitergeben von EinzelstückenWenn die Werkzeuge nicht von Objekt zu Objekt wandern, dann müssen es die Arbeitsgegenstände tun. Sie wandern kontinuierlich oder taktweise von A nach B, das bedeutet von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz...

mehr...

Handhabungstechnik

Vollautomatisch verpackt

Heinz Mayer Maschinenbau hat eine vollautomatische Werkstück-Verpackungsanlage mit integriertem Transportpaletten-Speicher und Toleranzkompensation entwickelt. Das schnelle Dreiachs-Portalsystem wird aus Standardkomponenten aufgebaut und arbeitet...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Positioniersysteme

Kreuztisch noch präziser

Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet den universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an.

mehr...
Anzeige

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...