Lineartechnik

Die Austauschbarkeit

von Bauteilen ist eine wesentliche Voraussetzung, um Kosten zu sparen. SKF hat dies bei der Konstruktion seiner neuen Linearlager-Baureihe LBC sehr wohl be­dacht. Deshalb sind diese Lager auch gegenüber Wettbewerbsprodukten voll austauschbar. Sie entsprechen der ISO-Norm Serie 3 und sind sowohl in Standard- als auch in korrosionsbeständiger Ausführung lieferbar.

Die LBC-Baureihe umfasst eine ganze Reihe unterschiedlichster Linearlager mit hoher Tragfähigkeit und Steifigkeit sowie ein breites Zubehörprogramm. Dies sind geschlossene oder offene Lager, die jeweils in nicht winkeleinstellbarer und winkeleinstellbarer Ausführung geliefert werden. Die offenen Linearlager eignen sich vor allem für Führungsaufgaben an unterstützten Wellen. Die winkeleinstellbaren Varianten haben einem Einstellungsbereich von ± 30 Winkelminuten. Mit ihnen können Fluchtungsfehler ausgeglichen werden, die bei einer Wellendurchbiegung auftreten. Dann gibt es Varianten, bei denen sich das komplette Linearlager dem Fluchtungsfehler anpasst. Und schließlich bietet SKF eine Ausführung an, die mit zusätzlichen Laufbahnreihen eine höhere Steifigkeit und höhere Tragzahlen erreicht. Bei der Ausrüstung mit Doppellippendichtungen ist eine Lebensdauerschmierung gegeben. Und für spezielle Anwendungen gibt es korrosionsbeständige Ausführungen.

Das liest sich hier etwas kompliziert – aber die Unterlagen des Herstellers werden Ihnen sicher die nötige Klarheit für Ihre spezielle Anwendung verschaffen. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...