Linearführungssystem für Prozesstische

Einstellbare Prozesstischführung

Das Linearführungssystem monoRoll von Güdel eignet sich besonders für kartesische Prozesstische, bei denen der Prozess lediglich geringe Kräfte auf das System ausübt. Dazu zählen Schneidprozesse wie das Flamm-, Plasma-, Laser-, Wasserstrahl- und Glasschneiden sowie Fügeprozesse wie das Kleben, Schweißen und Löten. Auch für großformatige Plotter und Scanner sind die Führungssysteme einsetzbar.

Sie lassen sich mit Zahnstangen-, Zahnriemen- und Linearmotorantrieben kombinieren und basieren auf dem Schiene-Rolle-Prinzip. Wesentliche Bauelemente sind eine präzise Schiene und ein sich darauf bewegender Laufwagen mit zwei beidseits der Schiene laufenden Führungsrollen. Eine dieser Rollen ist fest im Gehäuse eingebaut, die andere lässt sich zum Einstellen der Systemvorspannung über einen Exzenterbolzen radial zur Schiene anstellen.

Spielfreie, definiert vorgespannte doppelreihige Schrägkugellager in den Führungsrollen kennzeichnen das Führungssystem ebenso wie die einfache, anwendungsbezogene Vorspannmöglichkeit der exzentrisch angeordneten Führungsrolle. Der Laufwagen in Festlagerversion kann radial und axial in den vier Hauptrichtungen Kräfte aufnehmen. Bei einer Loslagerausführung sind die beiden Führungsrollen axial schwimmend im Laufwagen eingebaut. Damit lassen sich thermisch bedingte Ausdehnungen und Parallelitätsfehler von Gantry-Achsen direkt im Laufwagen ausgleichen.

Anzeige

Das präzise und robuste Linearführungssystem eignet sich für hohe Achsgeschwindigkeiten und -beschleunigungen auch in schwierigen Umgebungsbedingungen. Es hat eine geringe Reibung und einen gleichmäßigen, stick-slip-freien Lauf gleichermaßen bei hohen und niedrigen Geschwindigkeiten. Das System ist einfach und schnell montierbar, wobei in schmutzigen Umgebungen einfache Abdeckungen ausreichen. Optional gibt es Zusatzabstreifer. Bei geschickter Anordnung von Fest- und Loslager ist das Führungssystem auch auf unbearbeiteten Aluminiumträgern montierbar, ohne dass die Positions- und Wiederholgenauigkeiten darunter leiden. rm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Getriebetechnologie

Baukastensystem

Probleme, die wohl viele kennen: Die Konstruktion steht permanent unter Zeit- und Kostendruck, und Entscheidungen über Führungssystem, Getriebetechnologie und Zahnstangenqualität sind zu fällen. Güdel als Partner der Antriebs- Führungs- und...

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...
Anzeige

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...

Kabeleinführungsleisten

Gut abgeschirmt

Icotec präsentiert seine neuen Kabeleinführungsleisten EMV-KEL-U und EMV-KEL-E. Ihre Rahmen sind hochleitfähig metallisiert, zusammen mit Kabeltüllen des Typs EMV-KT gelingt es, schirm- und feldgebundene Störungen effizient abzuleiten. 

mehr...