Linearführungen MGE

Alles dran

Komplett montierte Linearführungen
Linearführung aus dem Baukasten: alles komplett montiert. (Foto: Bosch Rexroth)
Linearführungen aus dem Mechanik-Grundelemente-Baukasten gibt es in drei Baugrößen und zwei Varianten jetzt auch komplett montiert.

Rexroth liefert Linearführungen aus dem Mechanik-Grundelemente-Baukasten (MGE) in drei Baugrößen und zwei Varianten jetzt auch komplett montiert. Das spart dem Anwender Planungs- und Montageaufwand. Zudem ergänzen neue Zubehörteile das Produktprogramm. Die Linearführungen MGE erfüllen speziell die Bedürfnisse einfacher Handhabungs- und Positionierbewegungen und sind leicht in den Gestellbau, in periphere Maschineneinrichtungen oder Transportlösungen zu integrieren. Neue Niro-Führungsstangen bilden das robuste Rückgrat der Produkte. Sie sind selbst unter schwierigen Umgebungsbedingungen für Traglasten von 85 bis 600 Kilogramm einsetzbar.

Im neuen Zubehörprogramm kann der Anwender – je nach Last und Geschwindigkeit – für jede Baugröße zwei MSK-Servomotoren wählen. Abgerundet wird das Lieferangebot durch passende Flansche und Getriebe. Für Endlagen- und Positionsabfragen gibt es einsatzfertige Sets, wahlweise bestehend aus einem mechanischen oder induktiven Schalter inklusive Halterung. Komplett montiert und mit abgestimmtem Zubehör sind die Linearführungen schnell in Applikationen integriert.

Anzeige

Ein zusätzlicher Kundennutzen des überarbeiteten Linearführungsprogramms MGE ist die Kombinierbarkeit mit dem Rexroth eLINE-System. Schnittstelle hierfür sind neue Schlittenprofile. Die Kombination erfolgt durch ein anwenderfreundliches Zusammenspiel von Führungswagen, einer Schraubverbindung und den bewährten, stabilen MGE-Nuten. PR/pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Positioniersysteme

Kreuztisch noch präziser

Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet den universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an.

mehr...