Linearführungen

Linearführungen aufgestockt

Der Ratinger Spezialist für Linearführungen, die deutsche Tochter der italienischen Rollon S.p.A., stellt Neuigkeiten im Produktprogramm vor, unter anderem eine neue Kugelumlaufführung in der Reihe EasyRail und eine Miniaturversion der Profilschienenführungen MonoRail.

Rollon setzt mit den Neuentwicklungen konsequent das Selbstverständnis als Komplettanbieter um. Um mit Flexibilität und kurzen Lieferzeiten auf Kundenanforderungen reagieren zu können, stockt das Unternehmen in allen Bereichen auf. Die neue, universell einsetzbare EasyLine-Reihe mit Kugelumlaufführung, SNK 35 in der Baugröße 35 Millimeter, ermöglicht die Aufnahme großer Momente von allen Seiten und hohe Tragzahlen ohne Hubbegrenzung durch den Käfig. Auf zwei gehärteten innenliegenden Laufbahnen wird der Läufer sicher geführt, und die Führung gewinnt bei gleichen Abmaßen noch zusätzlich an Stabilität. Eine Änderung der Vorspannung ist ebenfalls möglich. Mit der Miniaturprofilschienenführung aus der MonoRail-Reihe bedient der Hersteller die Anforderungen der optischen Industrie, der Medizintechnik oder der Halbleiterfertigung nach Präzision bei kleinsten Abmaßen. Läufer und Schienen bestehen aus einem gehärte-ten korrosionsbeständigen Stahl. Die Führung ist mit einem Standard- und einem langen Läufertyp erhältlich, die Schienen in neun, zwölf und 15 Millimeter Breite. Für eine Miniaturführung ist die erreichbare Schienenlänge von einem Meter keineswegs selbstverständlich. Bei der Minimonorail ist dies in allen drei Baugrößen der Fall. Weiterentwickelt wurde auch die Linearachse UniLine. Die Systemlösung aus den bewährten CompactRail-Komponenten, einem biegesteifen Aluminiumprofil und stahlverstärktem Zahnriemen, wird jetzt optional auch mit einer MonoRail-Profilschienenführung angeboten. Diese Ausführung kann bei gleicher Baugröße deutlich höhere Tragzahlen aufnehmen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Teleskopauszüge

Belastbare Auszüge

Die Teil-, Voll- und Überauszüge der Telescopic-Rail-Teleskopschienen von Rollon bieten nur geringe Durchbiegung, spielfreien Lauf und leichtgängige Bewegung auch bei hohen Dauerbelastungen.

mehr...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...