handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik> Schweizer Qualität

Hebebrücke im VideoEnergiezuführung: Schwere Brücke leicht gehoben

Igus-Memorial Bridge

Ein vorkonfektioniertes E-Kettensystem von Igus sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire. Ein Video zeigt, wie die Readychains den vertikalen Hebemechanismus unterstützen.

…mehr

Lineareinheiten Line TechSchweizer Qualität

sep
sep
sep
sep
Lineareinheiten Line Tech: Schweizer Qualität

Die Kompakteinheiten des Herstellers Line Tech sind nach dem Baukastenprinzip aufgebaute und einbaufertige Linearschlitten mit Antrieb. Sie sind aufgrund ihrer konstruktiven Merkmale geeignet für Anwendungen mit hohen Präzisions- und Leistungsanforderungen. Verschiedene Baugrößen sowie viele mechanische Antriebe, etwa Zahnriemen und Kugelgewindetriebe, ermöglichen anwendungsbezogene Problemlösungen. In Abmessung und Leistung sind die Linearachsen von Line Tech vergleichbar mit anderen am Markt befindlichen Produkten, seien jedoch nach Herstellerangaben eine kostengünstige Alternative – obendrein mit Schweizer Qualität. In allen Baugrößen schützt ein Kunststoffband aus Spezialgewebe gegen äußere Einflüsse. Außerdem werden alle Einheiten standardmäßig mit einer Zentralschmierung ausgestattet. Die optional erhältliche Langzeitschmiereinheit sichert in Verbindung mit den „for life“ geschmierten Wälzlagern einen wartungsfreien Betrieb über eine Laufleistung von 25.000 Kilometer. Zudem verringert sich die Belastung der Umwelt und der Arbeitsumgebung durch eine deutliche Reduzierung des Schmiermittelverbrauchs. Kundenspezifische Adaptierungen sind möglich. Der standardisierte Aufbau der Kompakteinheiten ermöglicht kurze Lieferzeiten von rund drei bis vier Wochen. Nach zehnjähriger Partnerschaft ist die KML Linear Motion Technology inzwischen exklusiver Vertriebspartner für Deutschland, Österreich und den Benelux-Raum. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Linearmotorsystem-Baureihe LMS E2: Linearmotorsystem: Effizienz zum Quadrat

Linearmotorsystem-Baureihe LMS E2Linearmotorsystem: Effizienz zum Quadrat

KML hat ein Linearmotorsystem im Programm, mit dem Kunden besonders von hohen Beschleunigungswerten, Genauigkeit und Wartungsfreiheit profitieren können. Mit diesen Eigenschaften finden die direkten Linearantriebe der Baureihe LMS E² ein Anwendungsfeld in nahezu allen Branchen.

…mehr
Linearprodukte: Barrierefrei

LinearprodukteBarrierefrei

Konsequent verfolgt der österreichische Lineartechnik-Spezialist KML Linear Motion Technology die Weiterentwicklung der kompletten Mechatronikprodukte: Zur Messe in München wird die standardisierte Integration einer speziellen Feedbackschnittstelle präsentiert, die das hochdynamische System mit mehr Servoreglern kombinierbar macht.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lineartechnik

DünnringlagerPlatz im Innenraum

Dünnringlager und Lineartechnik sowie kundenspezifische Systemlösungen (Value Added Products) auf Basis dieser Komponenten stehen im Vordergrund des Messeauftritts von Rodriguez.

…mehr
Igus-Memorial Bridge

Hebebrücke im VideoEnergiezuführung: Schwere Brücke leicht gehoben

Ein vorkonfektioniertes E-Kettensystem von Igus sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire. Ein Video zeigt, wie die Readychains den vertikalen Hebemechanismus unterstützen.

…mehr
Hub-Dreh-Modul

LineareinheitenFür mehr Dynamik

Maschinenelemente für die Automatisierung. Dr. Tretter präsentiert unter anderem sein neues Hub-Dreh-Modul. Konstrukteure profitieren vor allem davon, dass die Spindel gemeinsam mit der Drehmomentwelle eine Einheit bildet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige