Lineartechnik

So viel wie nötig, so wenig wie möglich

Wer sich mit Lineareinheiten begnügt, deren Konstruktion sich auf die Hauptkomponenten Träger, Führungselement und Zahnriemenantrieb beschränkt, wird sich schnell mit der Light-Serie von El More anfreunden. Drei Baugrößen in 30, 50 und 80 Millimeter erfüllen die gleichen Kriterien in Bezug auf Robustheit und Steifigkeit wie die praxiserprobten Reihen Eco, Elm und Robot. Zwar bietet das selbst tragende Alu-Strangpressprofil der Light-Serie keine so komfortablen Anflanschmöglichkeiten für Planeten- oder Schneckengetriebe wie die eingeführten Serien, dafür ist die Lightversion jedoch um etwa 30 Prozent günstiger. Auch entbehrliche Dichtungen oder Abdeckungen sucht man – außer bei den Linearführungswagen – vergeblich. Ein Polyurethan-Riemen läuft außen ungeschützt entlang. Für die meisten Anwendungen reicht das aus, erst bei hohem Verschmutzungsgrad rät der Hersteller zu entsprechenden Abdeckungen der offenen Achse bzw. des Führungsrahmens. Für Anwendungen mit niedrigen bis mittleren Belastungen glänzt die günstige Reihe mit hohen Geschwindigkeiten und Beschleunigungen.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Mach dich frei!

Dieser alte Hippie Spruch fiel mir spontan ein bei den Lineareinheiten von El.More: Sie sind nämlich frei von manueller Wartung. Die Achsen profitieren von einer Kombination aus Kugelkettentechnologie und Schmieradaptern.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Neuer Markenauftritt

Aus SKF wird Ewellix

Nach fünfzig Jahren als Teil der SKF-Gruppe wurde SKF Motion Technologies (SMT) im Dezember 2018 durch Triton Partners übernommen. Jetzt präsentieren die Lineartechnikspezialisten ihren neuen Markenauftritt.

mehr...
Anzeige

Lineartechnik

SMT mit neuer Marke

Nach der Übernahme durch Triton Partners im Dezember 2018 werden wird SKF Motion Technologies (SMT) den neuen Namen und Markenauftritt vorstellen. Mit dem Liftkit und Slidekit hat SMT neue Cobot-Features im Portfolio.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hubsäule geht in Serie

Erfolgreicher Start

Die neue Generation der Industriehubsäule Hexalift von Baumeister & Schack ist nun in Serie. Eine neu entwickelte Aluminium- Kopfplatte mit geänderter, variabler Kabelführung und steckbarem Anschlusskabel inklusive Zugentlastung ersetzt die...

mehr...

Lineartechnik

Rund um die Kugel

Auf der Motek legt Rodriguez erneut den Schwerpunkt auf sein Sortiment in der Lineartechnik, unter anderem auf Kugelgewindetriebe und Kugelrollen. Das Unternehmen liefert Kugelgewindetriebe in metrischen und zölligen Abmessungen der gängigen Normen.

mehr...