Lineartechnik

Linear voran

Die Lineareinheiten der Serie Speed 2000 von ERO können mit klassischem Zahnriemenantrieb, mit Kugel- und Trapezspindeln sowie mit Zahnstangenantrieb oder über kolbenstangenlose Zylinder positioniert werden. Als elementares Grundelement für alle Lineareinheiten dient ein gezogenes Alu-Strangpressprofil, das sich durch eine hohe Biegefestigkeit und Verwindungssteifigkeit auszeichnet. Die Lineareinheiten werden nicht nur mit den klassischen Kugelumlaufführungen, sondern auch mit einer kostengünstigen, wartungsarmen Gleitführung angeboten. Zum Schutz der Führungen stehen Faltenbalgabdeckungen und Bandabdeckungen zur Verfügung. Zwei induktive, in einer speziellen Nut verschiebbar eingebaute Endschalter sorgen für die Endlagenabschaltung.

Die Einheiten sind modular konzipiert und lassen sich einfach und kostengünstig zu Mehrachskombination aufbauen. Auch Sonderlösungen mit speziellen Wagenplatten oder Zwischenlängen sind problemlos zu realisieren. Durch die Bevorratung standardisierter Einzelteile und die Verwendung vorgefertigter Komponenten zur Anpassung an verschiedene Antriebsmotoren weisen die Einheiten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ero-Speed 4000

Neue Lineareinheit

Neben den bekannten Lineareinheiten Ero-Speed 2000 und Ero-Speed 3000 bietet Ero jetzt auch die Ero-Speed 4000 an. Ihr Grundkörper ist ein gezogenes Alu-Strangpressprofil. Daraus resultiert laut Anbieter eine sehr hohe Verwindungssteifigkeit...

mehr...

Lineartechnik

Schlitten fahren

gehört um diese Jahreszeit sicher nicht zu den aktuellen Themen. In der Lineartechnik jedoch ist dies ein Ganzjahresthema. Nehmen wir zum Beispiel die motorisch betriebenen Schlitten dieses Herstellers, die auf unserem Bild zu sehen sind.

mehr...
Anzeige

Gasdruckfedern

Sauber drücken

Neue Gasdruckfedern aus Edelstahl von Norelem sind zusätzlich zu den regulären Modellen aus Stahl erhältlich. Die Kolbenstange besteht aus Edelstahl 1.4305, das Druckrohr aus Edelstahl 1.4301.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...