Lineareinheit DryLin ZLW-0630 Basic

Wartungsfreies Leichtgewicht

Für das schnelle Positionieren kleiner Lasten bis 15 Kilogramm hat Igus eine schmierfreie Zahnriemenachse speziell für den Low-Cost-Bereich entwickelt. Die neue Lineareinheit „DryLin ZLW-0630 Basic“ – kompakt, sehr klein und leicht gebaut – ist eine schnelle Alternative zu Spindelverstellung oder Pneumatikzylinder. Das wartungs- und korrosionsfreie Leichtgewicht kommt bei 500 Millimeter Hub auf lediglich 800 Gramm. Die Hublänge ist frei wählbar bis maximal 1.000 Millimeter. Das Führungsprofil und die Schlittenplatte sind aus beschichtetem Aluminium. Ihre geringen Eigenmassen sorgen für eine geringe Massenträgheit. Die Gehäuse an den Enden der neuen Zahnriemenachse sind aus dem schlagfesten Spezialkunststoff Igumid G; auch Teile der Umlenkung und der Zahnkränze sind aus tribo-optimierten Igus-Polymeren gefertigt. Der Glasfaser verstärkte Zahnriemen besteht aus Neopren, um ein ruhiges, vibrationsarmes Laufverhalten zu realisieren. Die Umlenkung in den Endtraversen erfolgt in hochwertigen Rillenkugellagern. Als Option können aber auch Kunststoff-Gleitlager eingesetzt werden, damit die Zahnriemenachse rostfrei unter Wasser eingesetzt werden kann. Zubehör wie Befestigungsklemmen und Motorflansche runden das Angebot ab. Die eigentliche Linearführung basiert auf dem bereits am Markt bewährten DryLin W-System, einem Baukasten aus beschichtetem Aluminium, Zinkdruckgehäusen und Tribokunststoff-Gleitlagern. Vier Polymergleiter aus dem Werkstoff Iglidur J ermöglichen Geschwindigkeiten bis 2,5 Meter pro Sekunde; das prädestiniert sie für Aufgaben im Bereich Formatverstellungen, Handling und Automation. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...

Igus-Zahnräder

Mit 3D-Druck Prototypen bauen

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Easelink aus Graz setzt deswegen auf Igus-Zahnräder aus dem 3D-Druckservice.

mehr...