Lineareinheit DryLin EasyTube

Sieben Teile

Für Formatverstellungen hat Igus in Köln die neue wartungsfreie Lineareinheit DryLin EasyTube entwickelt. Das schmiermittelfreie, kompakt gebaute und leichte System besteht aus nur sieben Einzelteilen: Spindel, Rohr, zwei Klemmringen, Befestigungsflansch und Schlitten. Das außen liegende Rohr, wahlweise aus eloxiertem Aluminium oder Edelstahl, führt den Schlitten. Trapezgewindespindel und Mutter sind im Rohr integriert. Erstens werden sie so vor äußeren Einflüssen geschützt, zweitens bleibt durch diese Platz sparende Konstruktion das System insgesamt schlank. Das Moment stützt sich bei diesem kompakten Ein-Rohr-System im Rohr selbst in der Öffnung des Rohrs ab, kommt also ohne eine zweite Welle aus. Schlitten, Momentenstütze sowie TR-Mutter sind aus einem Guss. Sie werden aus dem Hochleistungspolymer iglidur P gefertigt. Dieser Werkstoff ist verschleißfest, hat niedrige Reibwerte und nimmt wenig Feuchtigkeit auf. Die beiden Endtraversen zum Befestigen der Lineareinheit oder von Zubehör, etwa Positionsanzeiger oder Handklemmung, dienen gleichzeitig auch als radiale und axiale Lagerung der Spindel. Als multifunktionale Bauteile sind auch die Traversen schmiermittelfrei aus iglidur P. gefertigt. Das neue Linearsystem wurde in enger Abstimmung mit Kunden entwickelt. Anwendungsgebiete sind die Verpackungs-, Lebensmittel- und Abfülltechnik; Anforderung waren glatte geometrische Formen ohne Hinterschnitte und Vertiefungen, in denen sich Schmutz absetzen könnte. Viele Einsätze sind denkbar, zum Beispiel Kamera- und Sensorpositionierungen. Mit DryLin EasyTube lassen sich – wartungsfrei – Verstellaufgaben realisieren bis 15 Kilogramm in vertikaler Einbaulage oder 50 Kilogramm bei nahezu momentenfreier horizontaler Anordnung. Das System ist temperaturbeständig bis 80 Grad Celsius und korrosionsbeständig bei Verwendung einer Edelstahlspindel.pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...