Lineareinheit DryLin EasyTube

Sieben Teile

Für Formatverstellungen hat Igus in Köln die neue wartungsfreie Lineareinheit DryLin EasyTube entwickelt. Das schmiermittelfreie, kompakt gebaute und leichte System besteht aus nur sieben Einzelteilen: Spindel, Rohr, zwei Klemmringen, Befestigungsflansch und Schlitten. Das außen liegende Rohr, wahlweise aus eloxiertem Aluminium oder Edelstahl, führt den Schlitten. Trapezgewindespindel und Mutter sind im Rohr integriert. Erstens werden sie so vor äußeren Einflüssen geschützt, zweitens bleibt durch diese Platz sparende Konstruktion das System insgesamt schlank. Das Moment stützt sich bei diesem kompakten Ein-Rohr-System im Rohr selbst in der Öffnung des Rohrs ab, kommt also ohne eine zweite Welle aus. Schlitten, Momentenstütze sowie TR-Mutter sind aus einem Guss. Sie werden aus dem Hochleistungspolymer iglidur P gefertigt. Dieser Werkstoff ist verschleißfest, hat niedrige Reibwerte und nimmt wenig Feuchtigkeit auf. Die beiden Endtraversen zum Befestigen der Lineareinheit oder von Zubehör, etwa Positionsanzeiger oder Handklemmung, dienen gleichzeitig auch als radiale und axiale Lagerung der Spindel. Als multifunktionale Bauteile sind auch die Traversen schmiermittelfrei aus iglidur P. gefertigt. Das neue Linearsystem wurde in enger Abstimmung mit Kunden entwickelt. Anwendungsgebiete sind die Verpackungs-, Lebensmittel- und Abfülltechnik; Anforderung waren glatte geometrische Formen ohne Hinterschnitte und Vertiefungen, in denen sich Schmutz absetzen könnte. Viele Einsätze sind denkbar, zum Beispiel Kamera- und Sensorpositionierungen. Mit DryLin EasyTube lassen sich – wartungsfrei – Verstellaufgaben realisieren bis 15 Kilogramm in vertikaler Einbaulage oder 50 Kilogramm bei nahezu momentenfreier horizontaler Anordnung. Das System ist temperaturbeständig bis 80 Grad Celsius und korrosionsbeständig bei Verwendung einer Edelstahlspindel.pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Iglidur J350

Verschleißteile heiß und stabil drucken

Um Verschleißteile für Anwendungen im Hochtemperaturbereich schnell ersetzen zu können, hat Igus jetzt ein Filament aus dem Werkstoff Iglidur J350 entwickelt. Mit einem Hochtemperatur-3D-Drucker lässt sich das Filament innerhalb kürzester Zeit...

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...

Gasdruckfedern

Sauber drücken

Neue Gasdruckfedern aus Edelstahl von Norelem sind zusätzlich zu den regulären Modellen aus Stahl erhältlich. Die Kolbenstange besteht aus Edelstahl 1.4305, das Druckrohr aus Edelstahl 1.4301.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Linearführungen

Führung ausgetauscht

Ein Hersteller von Blasformanlagen war nicht zufrieden mit der Lebensdauer der Linearführungen, auf denen die Schließplatten des Werkzeugs verfahren. Nach einer Analyse der Ausfallursachen empfahl NSK den Wechsel auf die Linearführungen der NH-Serie.

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...