Linearaktuator Lina

Kleine Alleskönner

Kompakte Linearaktuatoren einfach integriert
Linearaktuator Lina (Foto: Wilhelm)
Lina-Aktuatoren sind dank ihrer Ausstattungsmerkmale und vielseitigen Erweiterungskomponenten nützlich in den Bereichen Automatisierung, Qualitätssicherung, Forschung und Entwicklung.

Kompakte Linearaktuatoren mit kurzen Betätigungswegen werden zunehmend als Stellantriebe im Bereich der Mess- und Prüftechnik eingesetzt. Zusätzlich ergeben sich durch die Integration von Weg- und Kraftsensorik neue Anwendungsbereiche in der Produktion und der Qualitätssicherung. Der Hersteller Wilhelm Messtechnik bietet die neuen Lina-Aktuatoren als Systemfamilie in unterschiedlichen Hublängen, Motor- und Getriebekombinationen sowie Feedbacksystemen an. Sie schaffen ideale Bedingungen für Anwendungen, bei denen zusätzlich zur Positionierung und Betätigung durch Druck oder Zug auch die messtechnische Ankoppelung gelöst sein muss. Die Integration der Aktuatoren mit 24-Volt-Antrieb ist einfach, weil kein zusätzliches Leistungsteil oder ein Servoumrichter benötigt wird.

Die Lina-Systemfamilie ist in allen Hublängenvarianten von 25 bis 100 Millimeter nur mit einer einzigen Gehäusegröße lieferbar – das vereinfacht sowohl den konstruktiven Einbau der Antriebe als auch mögliche Änderungen von Hubbereichen.

Anzeige

Der Antrieb erfolgt durch einen bürstenbehafteten 24-Volt-Gleichstrommotor mit Planetengetriebestufe entsprechend der gewünschten Geschwindigkeit und Schub- oder Zugkraft. Zur Umsetzung der Linearbewegung sowie der Bewegung aller Führungskomponenten sind wartungsfreie Bauteile mit guten Dauerlaufeigenschaften verwendet; hierdurch entfällt jegliche Nachschmierung während der Lebensdauer. Das Schubrohr ist verdrehgesichert und im spannungslosen Zustand des Antriebes selbsthemmend. Hierdurch lassen sich dauerhafte Positionierungen auch ohne Hilfsenergie realisieren.

Die integrierten Endlagenschalter bieten nicht nur die übliche Abschaltfunktion in den Endlagen, sondern steuern gleichzeitig auch die automatische Schnellstoppfunktion des Antriebes – ohne externe Steuerkomponenten. Fünf integrierte LED-Anzeigen informieren über die wichtigsten Statusmeldungen.

Linearantriebe für Positionierung und messtechnische Anwendungen müssen Rückmeldesysteme haben, die in Echtzeit Positionswerte zur Verfügung stellen. Deshalb sind die Lina-Antriebe wahlweise mit Encoder oder potentiometrischem Absolutwertgeber lieferbar. Für standardisierte Prüfaufgaben im Labor oder der Qualitätssicherung ist eine robuste, höheneinstellbare Mechanikeinheit lieferbar, auf der leicht kundenspezifische Adaptierungen befestigt werden können. Passende Kraftsensoren, Überlastsicherungen und Betätiger runden die Komponentenfamilie ab. PR/pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...
Anzeige

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...