Linearachsen Baureihe AXDL

Ohne Demontage austauschbar

Linearachsen der Reihe AXDL von SNR sind flexibel und wirtschaftlich einsetzbar und nehmen ihr Führungs- und Antriebssystem in einem steifen, allseitig abgedichteten Aluminiumprofil auf. Es handelt sich dabei um einen Gewinde- oder einen Zahnriementrieb. Für die exakte Führung stehen je zwei parallel angeordnete Laufrollen- oder Profilschienenführungen zur Wahl.

Die Linearmodule sind durch ein günstiges Verhältnis zwischen Baulänge und möglichem Hub gekennzeichnet. Ihre Profile haben eine hohe Torsionssteifigkeit, was insbesondere für die Modulversion mit Zahnriemenachse gilt. Die Laufrollenführung ist wegen ihrer Anordnung ebenfalls steif gebaut. Seitendichtungen am Schlitten sowie spezielle Abdeckbänder schützen das Antriebs- und Führungssystem. Zahnriemen, Abdeckbänder und Umlenkrollen der Abdeckbänder lassen sich ohne Demontage des Schlittens oder der Last austauschen. Das senkt den Aufwand für die Instandhaltung und für Reparaturen. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kreuztische

Kreuztische mit Durchlichtöffnung

Die Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten.

mehr...

Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Smart Iglidur

Das Gleitlager plant seine Wartung

Um den Verschleiß von Gleitlagern rechtzeitig zu erkennen, hat Igus das erste intelligente Lager entwickelt. Es warnt rechtzeitig vor einem anstehenden Ausfall. So können Maschinen- und Anlagenbetreiber Wartung, Reparatur und Austausch vorab planen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drehverbindungen

Großwälzlager mit langer Lebensdauer

Bei Großwälzlagern muss eine hohe Ausfallsicherheit gewährleistet sein – schließlich lassen sich Komponenten mit einem Außendurchmesser von bis zu 6.100 Millimeter und einem Gewicht von bis zu 20 Tonnen nur mit großem Aufwand ersetzen. 

mehr...