Linearachsen

Flexibel Verfahren

Das Hiwin-Achsprogramm umfasst inzwischen verschiedene Varianten, bei denen wahlweise Linearmotoren, Kugelgewindetriebe oder Zahnriemen als Antrieb zum Einsatz kommen. Der Anbieter hat das Portfolio überarbeitet und erweitert. Je nach Einsatzbereich sind die Achsen in Aluminium- oder Stahlprofilen aufgebaut und können mit Aluminiumabdeckung, Faltenbalg oder Abdeckband geliefert werden. Für zusätzlichen Korrosionsschutz stehen Edelstahlausführungen zur Auswahl. Je nach Anforderungen können verschiedene Ausführungen zusammengestellt werden, etwa Achsen mit Profilschienen in kompakter Bauweise. Bei geringen Kräften und Momenten dient zum Beispiel die Miniaturprofilschienenbaureihe MG als Basis und gewährleistet eine niedrige Bauhöhe. Verfügbar sind die Achsen in verschiedenen Baugrößen mit Breiten von 50 bis 200 Millimeter, die sich für Nutzlasten zwischen acht und 250 Kilogramm eignen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...
Anzeige

Gripketten

Folien eingeklemmt

Kettenspezialist Iwis stellt Gripketten in neuen Ausführungen vor. Diese Ketten haben verschleißfeste und korrosionsbeständige Klemmelemente für das sichere Zuführen, Transportieren und Positionieren dünnwandiger, großflächiger Materialien, zum...

mehr...

Gehäuselager

Hohe Haltekraft

Gehäuselager mit einem UK-Lagereinsatz mit Spannhülsen sind Fluch und Segen zugleich. Ein Segen, dass diese gerade bei hohen Drehzahlen die besten Laufeigenschaften haben, und ein Fluch, weil die Einhaltung der Anzugsmomente eine hohe Kompetenz in...

mehr...

Elektrische Hubsäulen

Hubsäule für Überkopf

Mit dem Multilift II safety erweitert RK Rose+Krieger seine Produktfamilie der elektrisch verfahrbaren Multilift-II-Hubsäulen um eine fünfte Variante. Der Hersteller konzipierte den Multilift II safety speziell für Überkopfanwendungen in der Medien-...

mehr...