Lineartechnik

Bis 200 Kilogramm Nutzlast

trägt die freitragende dynamische Linearachse SLMK dieses Herstellers. Auf ein Maschinenbett montiert, schafft sie sogar 4.000 Kilogramm. Geliefert wird sie als Komplettachse mit eisenbehaftetem Motor. Ihre Sandwich-Bauweise erlaubt eine hohe Kraftdichte ohne statische Belastung der Führungen durch magnetische Anziehung. Der Verfahrweg wird über einen optischen oder magnetischen Encoder gemessen.

Die Linearachsen dieses Unternehmens sind direkt angetriebene Achsen mit Linearmotoren, die als Plug&Play-Lösung konzipiert sind. Als freitragende Komplettachsen umfassen sie das Wegmess-System, die Führungen und optischen Endschalter. Durch ihren Direktantrieb sind sie spielfrei, dynamisch und wartungsarm. Wenn erforderlich, werden sie vor Umgebungseinflüssen geschützt. Sie können auch mit mehreren Läufern ausgestattet werden. Ebenso ist auf Wunsch der Einbau einer Feststellbremse möglich.

Die Linearachsen werden standard­mäßig ohne Antriebsverstärker angeboten, sodass der Kunde seinen Antriebshersteller frei wählen kann. Auf Wunsch wird jedoch auch eine Komplettlösung einschließlich Antriebsverstärker geliefert. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Profilschienenführung

In O-Anordnung

Hiwin erweitert die Familie seiner Profilschienenführungen um die CG-Baureihe. Sie unterscheidet sich in der Kugelführung von den bisherigen durch die O-Anordnung ihrer vier Kugelreihen.

mehr...

Faltenbalgabdeckungen

Balg schützt vor Schmutz

Egal, ob feine Stäube, aggressive Medien, hohe Temperaturen oder Spritzwasser – die Linearmotorachsen von Hiwin lassen sich auch in schmutzigen Umgebungen und unter rauen Bedingungen betreiben, wenn sie durch den passenden Faltenbalg geschützt sind.

mehr...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...