Linearachse Typ MLB

Modulare Linearachsen

mit Zahnriemenantrieb Typ MLB sind besonders geeignet für Anwendungen in der allgemeinen Handhabungstechnik, im Verpackungs- und Logistikbereich sowie in der Food- und Medizinalindustrie. MLBs von Güdel aus dem schweizerischen Langenthal sind gekennzeichnet durch eine hochdynamische und geräuscharme Linearführung – aufgebaut auf einem Aluprofil, durch eine kompakte Bauweise mit integrierter Antriebseinheit (Hochleistungs-Schneckengetriebe) sowie durch hohe Präzision und Robustheit. Die Linearachsen sind in Längen bis 6.000 Millimeter lieferbar. Die stationäre Antriebseinheit und der stationäre Motor reduzieren die bewegte Masse auf ein Minimum und erübrigen in vielen Fällen eine aufwändige Energiezufuhr über Energieketten. Die Funktionen Führen, Antreiben und Positionieren sind in einer Einheit gelöst, die sich einfach und schnell in ein Gesamtsystem integrieren lässt. Die Achse kann in jeder beliebigen Lage montiert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Standzeit verlängert

NSK-Gehäuselager sparen 5.000 Euro

Durch den Wechsel auf Molded-Oil-Gehäuselager konnte ein Getränkehersteller die vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern an Förderanlagen drastisch reduzieren. Die Lebensdauer der Lager hat sich dadurch verlängert, und der Anwender spart pro Jahr mehr...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...