Lineartechnik

Günstig im Energieverbrauch

im Vergleich mit Pneumatikzylindern sind elektromechanische Lineareinheiten und die daraus aufgebauten Handlingsysteme. Das liegt daran, dass nur im Moment der Bewegung wirklich Energie umgesetzt wird und ein Kompressor nicht ständig laufen muss. Es werden sowohl elektrische Schlitteneinheiten als auch Lineareinheiten mit ausfahrender Schubstange oder ausfahrendem Arm angeboten. Als Antrieb dient ein AC-Servomotor kombiniert mit einem optischen Drehwinkelgeber. Damit werden sehr gute Wiederholgenauigkeiten erreicht. Die Verfahrgeschwindigkeiten liegen je nach Ausführung, Antrieb und Baureihe zwischen 100 und 1.750 Millimeter je Sekunde, wenn der programmierte Verfahrweg überhaupt groß genug ist, um auf Maximalgeschwindigkeit zu kommen. Die Einheiten sind Bestandteil eines wohlabgestimmten Baukastens und mit entsprechenden Adaptern, Verbindungs- und Anschlussmaterial lassen sich problemlos mehrachsige Handhabungseinheiten zusammenstellen.

Die Anwendungsbreite ist groß und überdeckt vor allem den Bereich der Montageautomatisierung und der Werkstückhandhabung. Einzelachsen lassen sich natürlich auch einsetzen, zum Beispiel zur Formateinstellung von Aggregaten zur Plattenaufteilung, in Prüfeinrichtungen, zur Führung von Prüfmitteln in Testanlagen und in der Palettiertechnik. Es wäre sicher ein Fehler, wenn man diese Einheiten bei einem Variantenvergleich vergisst.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Positioniersysteme

Kreuztisch noch präziser

Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet den universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an.

mehr...
Anzeige

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...