Linear Aktuator Nema 8

Kleine Genaue

Der Linear Aktuator Nema 8 von Haydon ist ab sofort auch mit Encoder Gebersystem erhältlich. Dank der einfachen Handhabung ist dieser Aktuator sowohl für Klein- als auch Großserienanwendungen gut einsetzbar. Das Encodermodul besteht aus einer LED-Lichtquelle und einer monolithischen Photodetektormatrix mit Signal gebender Elektronik für Zwei-Kanal-TTL-Ausgänge. Das integrierte Hybridmodul wandelt in Echtzeit Istposition, Geschwindigkeit und Drehrichtung in TTL-kompatible Signale um. Der Geber ist in den Standard-Auflösungen von 120 bis 300 Strichen oder 480 bis 1.200 Impulsen pro Umdrehung erhältlich. Die Betriebstemperatur des Encoders liegt bei minus zehn bis plus 85 Grad Celsius. Das kompakte, optische Inkrementalgeber-Design ist mit Zwei-Kanal-TTL-Rechteck-Signalausgängen ausgestattet. Diese Linear Aktuatoren brauchen mit 21 Quadratmillimetern wenig Platz und beinhalten etliche patentierte Neuerungen mit hoher Leistung und langer Lebensdauer im Minimalformat. Sie sind in unterschiedlichen Auflösungen erhältlich. Es werden Kräfte bis 45 Newton erreicht, ohne die Lebensdauer zu beeinträchtigen. Darüber hinaus ermöglicht der Mikroschrittbetrieb hohe Auflösungen. Diese Motoren passen gut zu Applikationen, die eine präzise Positionierung und schnelle Bewegung erfordern. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearachsen

Kompakt mit Messsystem

Die kompakten einbaufertigen Linearmodule von Bosch Rexroth sind nun auch in Größe 140 erhältlich. Die Module mit eloxierten Aluminium-Profilkörper und integrierten Schienenführungen sind wahlweise mit einem Kugelgewindetrieb MKK oder einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lineartisch

Präzise Messen in neuer Generation

Mit dem PMT160U-EDLM präsentiert der Dresdner Positionierspezialist Steinmeyer Mechatronik einen Messtisch der neuesten Generation: Er ist mit einem ultrapräzisen Messsystem sowie einem dynamischen Antriebskonzept ausgestattet.

mehr...

Federn

Für jede Anwendung

Anforderungen an Federn sind vielfältig und individuell. Da ist es wichtig, dass der Federnhersteller flexibel auf Kundenanforderungen reagieren und neben den schnell ab Lager verfügbaren Standardfedern auch individuelle Spezialfedern liefern kann.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rollenführung

Abdichtung verbessert

Von NSK kommt die optimierte RA-Serie der Linear-Rollenführungen. Sie ist mit neuen V1-Abdichtungen und einer verbesserten Abdeckung ausgestattet. Im Werkzeugmaschinenbau arbeiten Rollenführungen häufig in verschmutzter Umgebung.

mehr...

Lineartechnik

Linearsysteme passend kombiniert

Mit seinen Linearsystemen deckt Rodriguez nahezu alle industriellen Anforderungen ab. Die Querschnitte der Einheiten reichen bis 120 mal 455 Millimeter, der maximal realisierbare Verfahrweg beträgt 12.000 mm. Je nach Anwendungsfall werden die...

mehr...