Lineartechnik

Mit einem integrierten Wegmesssensor

sind die Laufrollenführungen LW25 und OW25 dieses schwäbischen Herstellers lieferbar. Gemessen wird berührungslos und verschleißfrei über ein Magnetband, das in der Schiene angebracht ist. Dafür stehen verschiedene Sensoren mit Auflösungen von 0,1/0,025/0,01 und 0,001 Millimeter zur Verfügung. Die maximale Verfahrgeschwindigkeit beträgt vier beziehungsweise zwei Meter pro Sekunde bei µ-Sensor. Über eine Auswertelektronik, die im Anschlussstecker integriert ist, erfolgt eine geschwindigkeitsproportionale Ausgabe von drehgeberkompatiblen Rechtecksignalen. Die Auswertung selbst geschieht über ein Anzeigegerät oder eine Achssteuerung.

Das System wird alternativ auch mit einem batteriebetriebenen Längenmesssystem geliefert, das direkt am Laufwagen befestigt ist. In beiden Ausführungen zeichnet sich das System durch einfache Handhabung, Schmutzunempfindlichkeit und sein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineareinheiten

Für mehr Dynamik

Maschinenelemente für die Automatisierung. Dr. Tretter präsentiert unter anderem sein neues Hub-Dreh-Modul. Konstrukteure profitieren vor allem davon, dass die Spindel gemeinsam mit der Drehmomentwelle eine Einheit bildet.

mehr...

Hub-Dreh-Module

Schlank macht dynamisch

Bei Philipp Hafner in Fellbach, Hersteller von Fertigungsmesstechnik, kommen neue Hub-Dreh-Module von Dr. Tretter zum Einsatz. Sie führen sowohl Linear- und Dreh- als auch Positionierbewegungen in einer kompakten Einheit aus.

mehr...

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...
Anzeige

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...