Kundenspezifische Gantry-Systeme

Auf die Applikation zugeschnitten

Ein Gantry-System definiert sich in der Antriebstechnik aus dem Zusammenwirken zweier paralleler Achsen und einer darauf laufenden Querachse. Aufgrund der Zwangskopplung müssen beide Antriebe der Längsachsen synchron laufen. Die Jenaer Antriebstechnik (JAT) bietet in ihrem Mechatronik-Programm Gantry-Systeme als kundenspezifische Lösungen mechanisch und elektrisch anschlussfertig an. Die Querachse kann dabei entweder mechanisch starr an die Längsachsen gekoppelt sein oder sie wird mechanisch entkoppelt ausgelegt, das heißt mit Drehgelenken und Längenausgleich der Querachse. Der Gleichlauf der Parallelachsen wird in letzterem Fall per Software über ein Bussystem sichergestellt. Der Vorteil dieser Lösung: Es können keine mechanischen Spannungen auftreten. Das System ist auch temperaturunempfindlicher. Durch das Koppeln von mehr als zwei Längsachsen lassen sich mit dieser Lösung lange Querachsen realisieren. Gantry-Systeme sollen überall dort punkten, wo es auf eine genaue Positionierung und hohe Vorschubkräfte ankommt. Durch die Gantry-Anordnung kann die Vorschubkraft in Längsrichtung gegenüber der Einzelachse (normaler Kreuztisch) verdoppelt werden. JAT realisierte beispielsweise ein System mit eisenbehafteten Direktlinearachsen mit einer Wiederholgenauigkeit von einem Mikrometer und einer Vorschubkraft auf der Längsachse von 1.760 Newton. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Positioniersystem

Mechatronik im Draht

Maschinenbauer können durch den Einsatz mechatronischer Komplettsystemen der Jenaer Antriebstechnik (JAT) den Aufbau ihrer Maschinen modularisieren und damit vereinfachen. Die Produktpalette spannt den Bogen von (Präzisions-)Linearachsen über...

mehr...
Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...